Hat man während dem Mutterschaftsurlaubes Erwerbseinbussen?

1 Antwort

Anspruch auf Mutterschaftsurlaub hat man 6 Wochen vor dem errecheten Geburtstermin und dann noch 8 Wochen nach der Entbindung - also insgesamt 14 Wochen. In dieser Zeit bekommt man serin bisheriges Einkommen auch zu 100% ausgezahlt. Einbußen muss man also nicht hinnehmen.

Was möchtest Du wissen?