Hat man Vorteile bei der Lohnsteuer wenn man ein Arbeitgeberdarlehen über Lohn zurückzahlt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Arbeitgeberdarlehen, ist, wenn es korrekt ausgezahlt wird, kein steuerpflichtiger Lohn.

Bei der Rückzahlung muss natürlich die Rate, also Zins und Tilgung, vom bereits versteuerten Einkommen des Arbeitnehmers bezahlt werden, insofern ist steuerlich auch die Rückzahlung neutral.

Also Nein, der Arbeitnehmer hat keinen Steuervorteil.

Es lohnt sich also, die Gehaltsabrechnung genau zu lesen, ob die Lohnbuchhaltung auch richtig gebucht hat.

Das Arbeitgeberdarlehen hat keinen Einfluss auf die von Dir zu zahlende Lohnsteuer, denn dafür wird ja Dein Bruttolohn unter Berücksichtigung der möglicherweise eingetragenen Freibeträge herangezogen. Die vereinbarte monatliche Rückzahlung wird von Deinem Nettolohn einbehalten.

Was möchtest Du wissen?