Hat man ein Recht auf ein Arbeitszeugnis in mehreren Sprachen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Unternehmen, für das man arbeitet, hat normalerweise eine Arbeitssprache, in der beispielsweise auch der Arbeitsvertrag abgefasst ist. In dieser Sprache wirst Du typischerweise auch Dein Zeugnis ausgestellt sehen. Wenn Du ein Zeugnis in einer anderen Sprache möchtest, dann solltest Du von diesem autoritativen Zeugnis von einem kompetenten Übersetzer eine fremdsprachliche Version anfertigen lassen.

Letztendlich willst Du doch auch nicht, daß Deine deutschen Kollegen, die zwar Englischsprech und andere Lingo für Projektzwecke beherrschen, aber von den Sitten, Zeugnisse in anderen Sprachräumen zu schreiben, keine Ahnung haben, Dir ein für den Empfänger eher belustigend zu lesendes Zeugnis ausstellen, oder?

Mir kommen da spontan so Formeln in den Sinn wie "With friendly greetings", die auch heute noch von vielen Firmen ganz offiziell in ihren E-Mail-Signaturen verwendet werden... sorry, aber nicht nur mich erinnert das eher an "hello earthling, I come with friendly greetings" und ist höchst belustigend. Jemanden, der mir das schickt und gleichzeitig Kompetenz in Englisch reklamiert, würde ich nur sehr bedingt einstellen wollen.

Während die Deutschen sehr viel Wert auf Zeugnisse und Dokumente mit Stempeln aller Sorten legen, sollte man beachten, daß in anderen Ländern andere Sitten für Bewerbungen herrschen. Bewirbst Du Dich in englischsprachigen Ländern, zählen typischerweise die alten Dokumente (mit Ausnahme vielleicht eines Uni-Abschlusses oder einer Promotion) nicht wirklich, sondern viel mehr aktuelle "Recommendations" von gemeinsamen Bekannten mit gutem Ruf.

Daher: Nein. Ja. Es ist besser für Dich.

36

@P59: Genau. Sonst steht da am Ende noch drin "when he was not dogstonetired, he was heavy on the wire"

0
36
@FREDL2

Hallo Gandalf, entschuldige bitte die falsche Ansprache als P59. Keine Ahnung, warum.

0

Der freundliche AG würde es vielleicht machen... aber normal bekommst du es in der Landessprache ausgestellt und alles andere ist wohl eher dein Problem...

Ein Recht darauf, dass dir der AG das Zeugnis auf Englisch ausstellt hast du nicht. Man könnte ihn darum nett bitten, wenn du Glück hast klappt es, ansonsten musst du es dir wohl selber Übersetzen lassen.

Meine Frau und ich möchten uns im Ausland eine Ferienwohnung kaufen und sind am ausloten welcher Weg der Finanzierung der günstigste ist - habt ihr Tipps?

Option 1. Finanzierung Vor-Ort; jedoch haben wir festgestellt das kaum ein Bankangestellter in Sardinien/Italien so gut englisch spricht, für ein ordentliches Beratungsgespräch.

Option 2. Finanzierung in Deutschland; hier könnte die Eigentumswohnung der Eltern, die jedoch noch nicht komplett abbezahlt ist, als Sicherheit dienen.

Ob das überhaupt möglich ist, hat sich mir noch nicht ganz erschlossen...

Hat jemand Erfahrungswerte bzw. ist in diesem Thema in der Tiefe vertraut?

Besten Dank und viele Grüße

...zur Frage

Muss der Arbeitgeber bei Verlust ein neues Arbeitszeugnis ausstellen?

Ich finde ein altes Arbeitszeugnis von mir nicht mehr. Kann man sich das einfach vom Arbeitgeber wieder ausstellen lassen? Kann dieser sich weigern? Und wie viel Geld darf er dafür als Bearbeitungsgebühr verlangen?

...zur Frage

Was tun wenn man ein schlechtes Arbeitszeugnis erhalten hat, wo kann man sich beschweren?

Ein schlechtes Arbeitszeugnis, nach eigenem Ermessen total zu unrecht. Was tun, um ein besseres zu erhalten. Gibts hierfür Schlichtungsstellen oder hilft nur der Weg zum Anwalt?

...zur Frage

Ist es ein Vorteil oder eher ein Nachteil sein Arbeitszeugnis selber zu schreiben?

Mein Chef möchte, dass ich mein Arbeitszeugnis selber vorformuliere. Ist das ein Fluch oder ein Segen. Worauf sollte ich vor allem achten?

...zur Frage

Anspruch auf Arbeitszeugnis bei kurzer freiberuflicher Tätigkeit?

Eine Freundin hat ein paar Tage in einer Anwaltskanzlei auf freiberuflicher Basis gearbeitet. Hat sie einen Anspruch auf Erstellung eines Arbeitszeugnisses? Oder hat man nur als Arbeitnehmer einen Anspruch hierauf?

...zur Frage

Kann ich vom Kunden einer Zeitarbeitsfirma ein Zeugnis fordern ?

Guten Abend, ich war 4 Jahre lang über diverse Zeitarbeitsfirmen in gleicher Leitungsfunktion, beim selben Kunden beschäftigt. Ich wurde vom Kunden immer persönlich als Küchenchef zu allen größeren, Internationalen Messen in Köln angefordert. Nun ist das Arbeitsverhälniss beendet, da ich Diskrepanzen mit einer Vorgestzten beim Kunden habe. Ich möchte nun vom Kunden der Zeitarbeitsfirma eine Tätigkeitsbestätigung/ Zeugnis bekommen da sich die Chronologie meiner Beschäftigung wie folgt gestaltet: 03.2006 - 05,2007 Personaldienstleister 1 (nicht mehr existent) 06.2007 - 07.2010 Personaldienstleister 2 08.2001 - 10.2010 Personaldienstleister 3 (Arbeitsverhältniss meinerseits gekündigt)

Der Kunde ist der einzige, der mir bestätigen kann, das ich in den aufgelisteten Zeiträumen die beschriebene Position ausgeführt habe. Kann ich gegebenenfalls eine Bestätigung fordern.

Danke und Gruß

Marcus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?