hat man ein anrecht auf ausstellung einer spendenquittung?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe kugelbunt, liebe Community,

bitte bei der Frageerstellung die notwendige Sorgfalt walten lassen, so dass der Text so verständlich und leserlich wie möglich ist. Die Community antwortet unentgeltlich und in ihrer Freizeit. Daher sollte man dies zumindest durch sauber und sorgfältig erstellte Fragen und ggf. die Vergabe von Punkten auf gute Antworten honorieren. An den Reaktionen der Community kannst du ja erkennen, dass dies in deinem Fall leider nur bedingt der Fall war.

@all: Zudem habe ich unsachliche Antworten und Kommentare entfernt. Bitte nur dann antworten, wenn inhaltlich auch weiter geholfen werden kann.

Herzliche Grüsse

Jürgen vom finanzfrage.net-Support

1 Antwort

Die Eintragung eines Vereines in das Vereinsregister ("e.V.") ist hierfür nicht das richtige Kriterium.

Es kommt vielmehr darauf an, ob der Verein vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt ist. Nur dann darf der Verein überhaupt eine steuerlich wirksame Zuwendungsbestätigung (früher: "Spendenquittung") ausstellen, sonst nicht!

Ob ein Verein verpflichtet ist, eine solche Zuwendungsbestätigung auszustellen weiß ich leider nicht. Ich fürchte nein.

Allerdings - ein Verein, der mir keine Zuwendungsbestätigung ausstellte, würde wohl nie wieder auch nur einen müden Euro von mir zu sehen bekommen.

Deshalb sollten Vereine eigentlich bemüht sein, jedem Spender eine solche Bestätigung auszustellen.

Andernfalls könntest du dich auch an das zuständige Finanzamt wenden und um Rat fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vulkanismus
30.05.2014, 10:41

Das Finanzamt fragen? Wonach?

0

Was möchtest Du wissen?