Hat man Anspruch auf Wohngeld wenn man studiert?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich bin mir sicher das richtige gefunden zu haben:

Studierende, die dem Grunde nach einen Anspruch auf BAföG haben, können grundsätzlich kein Wohngeld erhalten. Von diesem Grundsatz gibt es einige Ausnahmen:
Wer BAföG als Bankdarlehen bezieht, kann ab dem 1. Januar 2009 einen Wohngeldantrag stellen.
Auch wer dem Grunde nach einen Anspruch auf BAföG hat und mit Kindern und/oder sonstigen Familienmitgliedern bzw. einem Partner zusammenwohnt, kann u.U. einen Wohngeldanspruch haben, sofern die genannten Personen nicht vom Wohngeld ausgeschlossen sind, weil sie z. B. ALG II, Sozialgeld oder Sozialhilfe beziehen.
Darüber hinaus haben alle Studierenden eine Chance auf Wohngeld, die dem Grunde nach keinen BAföG-Anspruch (mehr) haben.

weiterzulesen unter:http://www.studis-online.de/StudInfo/Studienfinanzierung/wohngeld.php

Was möchtest Du wissen?