Hat jemand Erfahrungen mit Western Union gemacht?

2 Antworten

Frage mal bei Moneygram nach, deren Gebühren sind viel geringer und die sind auch in Austalien vertreten

Eine andere Methode wäre Werbung durch Support gelöscht Ein System, dass ich auch schon seit einiger Zeit für derartige Transfers nutze. Vielleicht schaust du dir die Seite mal an und informierst dich genau, wie es geht, vielleicht ist es ja genau das Richtige für dich.

Reiserücktransport bei chronischer Erkrankung

Guten Morgen zusammen,

ich plane für den nächsten Winter mal wieder einen Trip nach Australien(Mackay). Leider ist es mir aufgrund meiner gesundheitlichen Verfassung (Ich leide unter Epilepsie) nicht möglich mit Sicherheit zu sagen, dass ich die Reise ohne Komplikationen genießen kann. Daher bin ich momentan auf der Suche nach einer geeigneten Versicherung, die mir im Fall des Falles einen Rücktransport oder zumindest die ärztliche Behandlung zusichert. Ich habe mich zunächst online (http://www.reiseversicherung24.org/) erkundigt und bin im Versicherungsdschungel etwas überfordert. Bisher bin ich bei der AOK versichert. Diese eröffnet miir jedoch auf meine Anfrage hin, dass sie mir aufgrund meiner chronischen Erkrankung leider keine Versicherung anbieten können. Ich bin schwer enttäuscht... Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben auf welchen Anbieter auch in Notsituationen Verlass ist und welcher auch bei chronischen Erkrankungen einen Versicherungsschutz anbietet.

Über Tipps freue ich mich sehr! Schönes Wochenende Erik

...zur Frage

Habe 2002 meine deutsche Staatsangehörigkeit abgeben, da ich für eine australische Behörde gearbeitet hatte. Kann ich die deutsche wieder zurück bekommen?

Hallo, In 2002 musste ich die Australische Staatsangehoerigkeit (AS) annehmen, da ich in Adelaide fuer eine Behoerde gearbeitet hatte und habe dadurch die Deutsche Staatsangehoerigkeit (DS) verloren. Jetzt bin ich in den Ruhestand gegangen und wuerde gerne wieder fuer meine Familien Mitglieder in Deutschland dasein. Es soll einige Sonderregelungen fuer Australier geben?! Wegen meiner staatlichen Rentenbezuege von Australien muesste ich die AS beibehalten und somit meine Wiedereinbuergerung durch eine doppelte Staatsbuergerschaft beantragen. Ueber die Deutsche Botschaft in Australien soll dieser Vorgang extrem schwierig sein. Wenn ich einen Antrag IN DEutschland stelle scheint es leichter zu sein. Hat jemand von Ihnen Erfahrungen, wie es mit der doppelten Staatsbuergerschaft funktioniert und was ich konkret unternehmen muss? Einen deutschen Wohnsitz kann ich bei meiner erneuten Einreise sofort beantragen (ich kann mich bei meinen Kinder polizeilich anmelden) Besten Dank im voraus

...zur Frage

Soll ich mich darauf einlassen? Ware nach Nigeria zu liefern? Worauf muss ich achten?

Hallo! Habe mir vor 2 Monaten für mein iPad eine Hülle auch China zukommen lassen. Sie ist sehr originel und hat ein schönes Druckmuster was es hier nicht gibt. Aus vershen habe ich 2 Hüllen bestellt. Konnte die Mengenzahl nicht mehr ändern,daher habe ich sie dann hier in Deutschland wieder verkauft und erzielte das doppelte von meinem Einstandspreis. Wie schon gesagt, die gibt es hier nicht. Nun dachte ich mir auch juks und zeitvertreib, bestelle nochmals 10 Stück und verkaufe sie wieder. Musste dann natürlich 19% MWST bezahlen, da der Warenwert über 22,- Euro lag. Das wusste ich nicht. Ab 125 Euro kommt sogar noch Zoll dazu, dann lohnt sich das ganze überhaupt nicht mehr! Na ja, jetzt bin ich klüger. Trotzdem konnte ich zwei mit kleinem Gewinn verkaufen. Ich denke ich werde damit wieder aufhören. Nun bekam ich eine Anfage von jemanden der 10 Stück haben möchte. Ich bot ihm nur 8 Stück an, mehr habe ich ja nicht. Er war einverstanden und fragte mich nach dem Endbetrag incl. Lieferung nach Nigeria und meiner Bankverbindung, damit er das Geld überweisen kann. Evtl würde er es auch durch Western Union begleichen,meinte er. Ich kenne Western Union aber nicht und daher ist mir eine Überweisung auf mein Konto lieber. Nunmal aber was ganz anderes. Wieso interessier sich jemand für iPad Hüllen aus Deutschland plus den enormen Portokosten nach Nigeria???? Habe im Internet recherchiert: Portokosten bis 2kg Ware in einem kleinem Karton kostet 14,90 Euro Plus Kartonage von 1,99 Euro abzüglich meinem Mengenrabatt ergibt nahezu meinen Verkauspreis den ich in Deutschland erzielt habe. Will jetzt deswegen kein Gewerbe aufmachen, aber er strebt eine Geschäftsbeziehung mit mir an......und das wegen iPad Hüllen???? Im Grunde genommen kann ich doch nichts verlieren, oder? Immerhin muss er ja in Vorkasse gehen. Gehe ich da irgendwie ein Risiko ein? Will mich am Montag bei der Post erkundigen ob es Einschreiben oder Sendungsverfolgung nach Nigeria gibt. Aber laut Interntrecherche gibt es das nicht. Also trägt der Käufer sogar das Transportrisiko und das des Verlustes, denke ich, denn dafür möchte ich nicht garantieren. ......Ist das vielleicht ein Betrüger, der mich da angesprochen hat? Aber warum sollte der dann in Vorkasse gehen? Verstehe ich nicht. Mir kommt das ganze etwas komisch vor, denn was will man mit iPad Hüllen in Nigeria, die man auch China für den halben Preis bekommt. Ich finde das sehr verdächtig, oder was meint Ihr dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?