Hat jemand Erfahrungen mit Handwerkern von my hammer?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Bekannter hat sich dort einen Handwerker geholt, der Lampen angebracht und einen Badschrank aufgehangen hat. Es lief alles einwandfrei und unkompliziert ab. Allerdings hat er auch auf die Bewertungen geachtet. Am Besten sollte man natürlich nur Fachmänner auswählen, also mit Gewerbeschein etc.

Hier mal einen Ratschlag eines Handwerkers, wenn ich lese "so günstig wie möglich" und dann My-Hammer, das paßt schon irgendwie zusammen. Aus der Lage des Handwerkers seht Ihr aber wohl eher nicht die Situation, oder meint Ihr irgendwer kann in seiner Arbeit auch nur anteilig etwas verschenken oder zum Nulltarif anbieten? Beschäftigt euch selbst mal mit dem Thema handwerklich zu arbeiten, hatten wir schon als Kinder in der Schule, da kommt man vllt. selbst auf viel bessere Lösungen, in dem Zusammenhang. Praktisch hilf dir selbst oder frage bei Freunden, oder helft euch untereinander. Alles andere produziert erheblich mehr Arbeit und kostet auch das entsprechende "Klein"Geld. Wer weder das nötige Geld noch ein wenig selbst handwerklich begabt ist, hat doch schon mal zwei Probleme. Er sollte sich zu einer Seite hin bewegen, entweder er kann es sich leisten, oder ebend nicht, und muß sich selbst ins Zeug legen. Nichts ist unmöglich, nur die Faulheit oder Bequemlichkeit treibt die ganzen Leute in ewigen Streit und Mißgunst. Also mal in Ruhe drüber nachdenken, und daran denken auch die My-Hammer-Plattform macht das nur um überall etwas damit zu verdienen, und was meint Ihr wo dort dann das nötige Geld für die kostenlose Beauftragung herkommt? Nämlich von den Handwerkern die für Euch alle ihre Arbeit dort anbieten. Und damit bezahlt Ihr diesen Onlineservice über Umwege auch wieder. Nur mal so nebenbei als erklärende Info, man sollte sich schon über die Vorgänge auf gewissen Serviceportalen in Klaren sein, dann versteht man auch viel besser die ganzen Zusammenhänge.

Bestellung gegen Vorkasse

Wir sind auf der Suche nach einem ganz bestimmten Parkett. Wir haben nun einen Händler gefunden, der dieses günstig anbietet. Jedoch will er die von uns benötigte Menge erst nach Vorkasse bestellen. Was ist davon zu halten? Ich finde die Vorgehensweise etwas unseriös. Hat jemand Erfahrungen mit dieser Vorgehensweise gemacht?

...zur Frage

gegenseitige Rechnungen zwischen Freiberuflern möglich?

Hallo zusammen,

um es für mich zu erleichtern hinsichtlich einer Scheinselbständigkeit hatte ein Freund von mir, der ebenso Freiberufler ist wie ich, uns gegenseitig Aufträge zu erteilen und somit auch Rechnungen zu schreiben. Somit kann man dann die 5/6-Regel anwenden, indem man halt mehr als 1/6 aus einem Auftrag und weniger als 5/6 aus einer anderen Tätigkeit bezieht.

Ist dies denn so einfach möglich? Wir dachten dabei an Weiterbildungs- und Schulungsmaßnahmen. Er schult mich und ich ihn in gewissen Fachgebieten. Und dafür schreiben wir uns dann natürlich gegenseitig Rechnungen. So haben wir dann auch selber einen Knowhow-Aufbau.

Ist dies so legal oder bewegt man sich hierbei auf einem sehr dünnen Eis?

Hat jemand vielleicht schon Erfahrungen gemacht

...zur Frage

Geschenktes Haus vermieten oder selbst bewohnen?

Ich habe ein ca. 40 Jahre altes Haus geschenkt bekommen. Ölheizung muss sicher bald erneuert werden und Fenster/Außenfassade erneuert, bzw. energetisch saniert werden. Ansonsten wurden im Inneren immer wieder Renovierungen getätigt über die Jahre.

Ist es besser das Haus noch vermietet zu lassen und die Miete zu sparen um eventuell Reparaturen zu tätigen und dann auch absetzen/abschreiben zu können, oder ist es besser, selbst einzuziehen und die Renovierungen dann so zu zahlen?

Im Internet finde ich immer nur was zu Haus kaufen und vermieten... aber leider nichts zu meinem Fall...

Vielen Dank für produktive Ratschläge!

...zur Frage

Erfahrungen mit FIDAL Finanzdienstleistungsinstitut?

Verfügt jemand hier über eigene Erfahrungen mit dem FIDAL Finanzdienstleistungsinstitut? Die bieten verschiedene Anlagemöglichkeiten rund um das Thema Recycling und Müll an. Wäre super...! Danke

...zur Frage

Taugt Immobilienbewertung im Internet was?

Guten Tag,

ich habe durch Zufall eine Werbung von Immobienscout24 gesehen. Die bieten eine Immobilienbewertung im Internet an für 49 Euro. Im Vergleich zu einem Gutachter ist das natürlich günstig. Aber so günstig ist's dann auch wieder nicht. Hat das schon mal jemand hier aus dem Forum gemacht? Und war er/sie damit zufrieden?

Vielen Dank für Rückmeldungen und noch einen schönen freien Tag!

...zur Frage

Muss ich meinen Handwerker mit Geld bezahlen?

Ok, erst die Frage bis zum Ende lesen bevor ihr böses von mir denkt :)

Kann ich meinen Handwerker auch mit etwas anderem, gleichwertigen, als Geld bezahlen? (nicht was ihr jetzt wieder denkt :P) Sondern: Sagen wir mal ich wäre zum Beispiel Tischler und würde dem Handwerker für seine Dienste einen Tisch geben, wäre das auch ok?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?