Hat jemand Erfahrungen mit einem Girokonto bei einer Bank im Ausland gemacht ?

2 Antworten

Doch das geht, die Frage ist nur wie praktikabel das für ein Gehaltskonto ist. Jeder Einsatz der dortigen Kredit- oder Geldkarte ist dann hier eine Auslandsverfügung. jede Überweisung nach Deutschland auch.

Solange da die Gebühren noch nicht absolut gleich sind, würde ich mir das überlegen.

Ich habe Erfahrungen mit einem Holländischen Konto. Eigentlich ist das als Deutscher kein Problem, meins in Holland ist sogar besser als mein Deutsches (z.B. ich zahle keine Gebühren wenn ich in ganz Europa Geld abhebe) Das einzige ist, dass eine Bank eine niederländische Sozialversicherungsnummer verlangte (die ABN AMRO). Aber die SNS Bank zum Beispiel nicht!

Geldwäsche- habe ich mich schon strafbar gemacht?

Ich habe ein relativ kleines Problem, hoffe ich.

Ich bin auf klassische Geldwäscher reingefallen, das war mir aber tatsächlich erst klar, als mir der erste Auftrag zuging. Ich sollte da Bargeld abheben und ins Ausland überweisen. Ich habe aber sofort meine Bank angerufen und gebeten, dass die das Geld umgehend an den Empfänger zurücksenden, weil es sich vermutlich um Geldwäsche handelt. Die Beraterin hat sogar mit der 'Geldwäscheabteilung' gesprochen und Bescheid gegeben. Ich habe dann einige Wochen nichts mehr gehört, bis nun mein Konto gesperrt wurde und scheinbar ermittelt die Polizei auch, ich habe aber noch kein Schreiben erhalten o.Ä.

Habe ich mich schon strafbar gemacht, obwohl ich nichts mit dem Geld unternommen habe? Ich habe zum Glück alle Emails, zwischen der ominösen Firma und mir, in denen ich auch ganz klar sage, dass ich mit Geldwäsche nichts zu tun haben will und dasGeld an den Empfänger zurück gesandt habe. Ich habe also nichts unterstützt und keinen betrogen, dennoch habe ich ein mulmiges Gefühl. Ich würde gerne wissen, ob schon Jemand die Erfahrung gemacht hat, ohne etwas getätigt zu haben, beschuldigt worden zu sein. Zum Glück habe ich noch die Kurve gekriegt.

Ich bin über jede Antwort froh.

...zur Frage

Geduldete Überziehung beim Girokonto ausschließen?

ich dachte immer, dass man sein Girokonto nicht über den Dispo hinaus überziehen kann, bis ich was über die geduldetet Überzeihung gehört habe. Das bedeutet doch, dass es beim Girokonto keinen eingebauten Stopp gibt, sobald man den Dispo ausgeschöpft hat, oder?

Ich bin zwar eigentlich nie im Dispo, aber find den Gedanken, dass man Geld ausgeben kann ohne etwas zu besitzen, etwas befremdlich. Kann man diese Sache mit der geduldeten Überziehung auch auschalten lassen von der Bank?

...zur Frage

Wann ist ein neues Konto richtig nutzbar ?

Hallo, vor einigen Wochen habe ich bei meiner " Alten " Bank das Konto aufgelöst, jetzt habe ich ein Neues Girokonto bei einer anderen Bank,über dieses Konto gehen bereits alle Abzüge meiner Daueraufträge, Allerdings habe ich noch keinen Dispo. Wie lange dauert es noch bis ich dieses Konto richtig nutzen kann? Und was braucht die neue Bank noch für Unterlagen von mir ?

...zur Frage

Meldepflicht EU-Ausland -> USA?

Besteht als deutscher Staatsbürger Meldepflicht, wenn man im Nicht-EU-Ausland lebt, arbeitet und Steuern zahlt und von dort aus USD in die USA überweisen möchte?

Wie und wo melde ich mich da?

...zur Frage

Bankkonto im EU Ausland, aber nicht Euro

Hi,

wenn ich ein Konto, innerhalb der EU, aber nicht in der Eurozone eröffnen will, also zb England, dann sollte das doch kein großes Problem sein oder? Hat jemand damit schonmal Erfahrungen gemacht?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?