Hat jemand Erfahrung mit dem Widerruf eines Darlehens um Vorfälligkeitsentschädigung zu sparen?

2 Antworten

Dieser Weg kommt für Darlehensnehmer in Frage, die zwischen Ende 2002 und Mitte 2010 ein Immobiliendarlehen aufgenommen haben. Hintergrund dieser Überlegung ist, dass zu jedem Verbraucherkreditvertrag eine Widerrufsbelehrung gehört.

Darin wird einem Darlehensnehmer erklärt, dass er seine Unterschrift unter den Darlehensvertrag binnen zwei Wochen widerrufen kann. Die Widerrufsbelehrung muss eine bestimmte Form haben, um wirksam zu sein. 2002 traten gesetzliche Neuerungen in Kraft, die auch das Widerrufsrecht geändert haben.

Daraufhin haben die Banken ihre Widerrufsbelehrungen angepasst und dabei fast immer formelle Fehler gemacht. Und wegen dieser Fehler endet die Frist zum Widerruf nicht, so dass viele Verbraucher noch viele Jahre nach Vertragsschluss einen Kredit widerrufen und damit ihr Darlehen vorzeitig auflösen können. Der Widerruf des Darlehensvertrags kann dabei jederzeit erklärt werden.

http://www.fachanwalt-hotline.eu/Interessengemeinschaft/5406-Widerrufsbelehrungen-oftmals-fehlerhaft-Darlehen-guenstig-umschulden?PHPSESSID=a8567492ec78d64a4e509ff53e574388

Hypothekendarlehen vorzeitg kündigen

Im Rahmen einer Scheidung und Vermögenaufteilung benötige ich ein weiteres Darlehen um meinen Exmann auszuzahlen. Im 1. und 2. Rang des Grundbuchs stehen noch zwei Banken mit kleineren Darlehen. Ich würde sie gerne vorzeitig ablösen und das neue Darlehen im 1. Rang absichern. Jetzt weigert sich aber die Bank im 1. Rang uns vorzeitig mit Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung aus dem Vertrag zu entlassen. Ein neues Darlehen hat sie auch nicht angeboten, da seinerzeit ein Vermittler eingeschaltet war und angeblich Bestandschutz besteht. Der Darlehensvertrag wurde allerdings mit der Bank selber abgeschlossen. Bis zum Ende der Zinsbindung Ende 2015 zu warten macht keinen Sinn, da ich dann noch Grunderwerbssteuer zahlen müßte, ebenso die Absicherung eines neuen Darlehens im 2. oder 3. Rang mit höheren Darlehenszinsen als in Rang 1. Von der Bank auf Rang 2 warte ich noch auf Antwort. Was für Möglichkeiten gibt es aus dem/den Darlehensverträgen herauszukommen?

...zur Frage

Ist der Verzicht auf Widerruf bei einem Darlehen gesetzlich geregelt?

AUF mein RECHT WIDERRUF VERZICHTEN?

Hallo zusammen, bin momentan wegen widerruf des Darlehens von 2005 ,mit meiner Bank beim Landsgericht Aachen (Vertreten durch Anwalt) vor Gericht... Mein Anwalt schrieb diesbezüglich: -------------------------- Das Gericht führte in den Sach-und Streitstand ein. Das Gericht führte aus, dass Sie wohl in einem Präsenztermin mit der Bank auf Ihr Recht zum Widerruf verzichtet hätten. Daher sei es nach Auffassung des Gerichtes schwierig, etwas gegen die Widerrufsbelehrung rechtlich einzuwenden. ( Vertrag:165000€ )

Bei dem kleineren Vertrag (5000€)sei kein Verzicht erklärt worden. Hier wird der Widerruf wohl greifen.


Termin zur Verkündung einer Entscheidung wurde bestimmt auf den xx.xx.2015.

Meine Fragen: 1.Muss die Bank mir diesen Verzichterklärung beim Gericht bzw. meinem Anwalt nicht zeigen(ich kann mich nicht dran errinern, dass ich jemals was unterschrieben habe)wenn ich unterschrieben hätte, wäre ich doch nicht wegen widerruf nicht vor Gericht! 2.Wenn die Widerrufsbelehrung falsch ist oder sein soll.. kann der Verzicht(soweit vorhanden) bei einer falschen belehrung sinn haben? 3.Wieso greift es bei dem kleineren Vertrag nicht? 4. Wie soll ich vorgehen? - was heisst das Gericht sei der auffassung? schon verloren? - in die Berufung? oder sein lassen?

Verzicht auf Widerruf ,gesetzlich geregelt?

In meinen Unterlagen habe ich nichts, in der Richtung gefunden

...zur Frage

Wo finde ich einen Rechtsanwalt der sich mit Bedingungen von Garantiefonds auskennt und ggf. gegen den Tausch von diesen (Skandia) klagen möchte?

Hintergrund ist der angekündigte Tausch von Garantiefonds bei einer Skandia Fondsgebundenen Lebensversicherung. Die bisherigen Fonds waren mit klaren Bedingungen im Vertrag verankert. Garantiert wurde der jemals, zu einem bestimmten Stichtag erreichte Höchstwert der Fonds. Im neuen Fonds soll nur noch der Wert zum Anlagedatum garantiert werden. Das entspricht den 0 Zinsen unterm Kopfkissen!! Widerspruch wurde gestellt, BAFIN eingeschaltet. Fehlt der richtige Anwalt, hat jemand einen Tipp? Danke

...zur Frage

DCM Fonds Hilfe...!

Hallo an alle Fachleute hier

Ich habe mit meiner damaligen Ehefrau 2002 einen geschlossenen DCM Fonds abgeschlossen! Besser gesagt aufschwatzen lassen! Nach der Scheidung 2009 ist der Fonds in meinen Besitz übergegangen! Ist auch von der DCM bestätigt!

Mittlerweile ist ja die DCM insolvent und die Pronovi hat die Verwaltung übernommen!

Habe bisher 13000 Euro einbezahlt und muss noch 7000 zahlen

Kann ich auf mein Geld noch hoffen oder sollte ich mal zum Anwalt gehen? Ich habe einfach Angst das die einbezahlte Kohle schon weg ist und die die ich noch zahlen muss dann auch..

Hat jemand nen rat?

Danke im voraus

Grüße Florian

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?