Hat jemand einen Tipp für eine gute und günstige Autoversicherung?

2 Antworten

Meiner Meinung nach ist die Kfz Versicherung der DirectLine ziemlich gut und zudem erschwinglich. Bin da jetzt seit mehreren Jahren Kunde und hab noch nie irgendwelche Probleme gehabt. Da du deine Kfz Versicherung wie schon ober erwähnt zum 30. November kündigen musst, wird es dann wohl frühestens im nächsten Jahr sinnvoll für dich sein. Aber wie gesagt es gibt dort nichts zu beanstanden. Du kannst ja mal selbst einen Blick drauf werfen. http://www.directline.de/kfz-versicherung.html Dort gibt es auch einen Tarifrechner.

Wenn du wirklich wechseln willst, mußt du ziemlich schnell machen. So weit ich weiß, ist der Stichtag zum kündigen der 30. Noveber. Ob 304 Euro im Jahr mit Teikasko viel sind kann ich ohne weitere Angaben von dir nicht feststellen. Aber vor kurzem wurden in einer Testzeitung sämtliche Autoversicherungen getestet.Schau mal im Internet nach.

Günstige Bank für ETF Sparplan

Hallo,

das Angebot ist ja mittlerweile sehr groß und daher suche ich nach einem Tipp. Ich suche nach einer Direkt-Bank für einen ETF Sparplan:

  • db x-trackers MSCI WORLD INDEX (200 Euro im Monat)
  • iShares NASDAQ-100 (200 Euro im Monat)
  • iShares DivDAX (175 Euro im Monat)
  • iShares TecDAX ( 125 Euro im Monat )

Ich möchte die Gebühren möglichst gering halten. Falls einer einen Tipp hat, ist dieser bei mir willkommen.

Danke

...zur Frage

Günstige Auslandskrankenversicherung - was kostet sowas?

Ich habe bisher keine Auslandskrankenversicherung - bin ich über die goldene Mastercard oder den ADAC automatisch versichert, weiß das jemand oder muss man was abschließen, wenn man auf Reisen geht? Was kostet so eine Versicherung - bin in Deutschland nur gesetzlich krankenversichert.

...zur Frage

Kann Hausverwaltung einfach teuren Reinigungsdienst beauftragen?

Die Treppenhausreinigung, die eigentlich Pflicht eines jeden Mieters ist, funktioniert bei uns nicht richtig. Jetzt hat die Hausverwaltung angekündigt, dass sie einen Putzdienst bestellen wird, der pro Partei 25 Euro im Monat kostet. Das ist ziemlich teuer finde ich. Kann die Hausverwaltung das einfach machen? Könnte man auch günstigere Alternativen durchsetzen?

...zur Frage

Ich bekomme kein Konto bei einer Bank, was kann ich tun?

Ein Freund von mir war schon bei vielen Banken, alle haben eine Kontoeröffnung abgelehnt. Es lag wohl an der SCHUFA. Was kann man da tun? Hat jemand einen Tipp?

...zur Frage

Girokonto von Bankhaus August Lenz - wer hat Erfahrungen?

Kennt jemand das Bankhaus August Lenz, oder noch besser, hat eigene Erfahrungen damit gemacht? Wie ist der Service dort? Seid ihr zufrieden? Ich frage nach, weil ich gesehen habe, dass es dort sowohl ein günstiges Girokonto als auch günstige Dispozinsen gibt, aber ich den Namen der Bank zum ersten Mal höre. Es wäre auch gut für mich zu wissen, ob die ein einigermaßen dichtes Automaten-Netz haben, an dem ich Geld abheben kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?