Hat jeder ein Recht auf Ratenzahlung beim Finanzamt?

2 Antworten

Eine Stundung ist eine Ermessunsentscheidung. Es ist wie es heißt, nach billigem Ermessen zu entscheiden.

Es gibt zum Beispiel keine Stundung für Einkommensteuernachzahlungen, wenn man vorher, während des Jahres, Herabsetzungen beantragt hat.

Es gibt nur sehr schwierig Stundungen für Beträge die man nur vereinnahmt hat und weiss, das man sie abführen muss (Lohnsteur, Umsatzsteuer).

Ausserdem muss man vorher eventuelle Kreditmöglichkeiten ausnutzen.

Im Moment bei der Krise dürften die Chancen relativ gut sein.

Gut begründen (hohe aussenstände, Hohe Bestände usw.).

ein Recht zur Stundung besteht nicht. Es gibt beim Finanzamt Anträge zum Ausfüllen. Bitte beachte dabei deine finanzielle Situation nicht alzu düster darzustellen.Die Forderungen müssen allerdings in einem Zeitraum von 6 Monaten bezahlt werden.Vor allem mußt du die Steuern die jetzt fällig sind pünktlich bezahlen.Du hast also die Altlasten und gleichzeitig die anfallenden Vorauszahlungen. Gut ist immer wenn man noch irgendwas als Sicherheit anbieten kann, sei es nur der Schmuck deiner Oma

Was möchtest Du wissen?