Hat es Vorteile seine Kapitallebensversicherung an Angehörige zu verschenken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da ist was dran, weil der Versicherungsnehmer, das Geld Schenkungs-/Erbschaftsteuerfrei bekommt.Wenn Versicherungsnehmer und Versicherte Person übereinstimmen, muss der, der das Geld durch das BEzugsrecht im Todesfall bekommt ggf. Erbschaftsteuer zahlen.

Es gibt sehr interessante Konstellationen und Modelle um Schenkungs-, bzw. Erbschaftssteuer einzusparen.

307.000 EUR Freibetrag für die Ehefrau sind bei einer kleinen Villa und einem Mietshaus schnell ausgeschöpft :-)

Was möchtest Du wissen?