Hat eine Patientenverfügung eine zeitlich unbeschränkte Gültigkeit?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es wird allgemein empfohlen ,die Patientenverfügung spätestens nach zwei Jahren zu aktualisieren, indem sie erneut mit Datum und Unterschrift versehen wird. Dadurch wird deutlich, dass man sich damit auseinandergesetzt hat und die Verfügung in dieser Form weiter bestehen soll.

Was ist der Unterschied zwischen einer Vorsorgevollmacht und einer Patientenverfügung?

Worin liegen jeweils die Vor- und Nachteile?

...zur Frage

Generalvollmacht bei Patientenverfügung

Ein Ehepaar hat gegenseitig Bankvollmacht über alle Konten. Beide unterschreiben eine Patientenverfügung und setzen sich, für den Ernst- oder Notfall, gegenseitig als Betreuer ein. Ist in diesem Falle eine Generalvollmacht sinnvoll und warum? Wie sollte oder müsste diese aussehen? Sehe sie nur als sinnvoll wenn beiden etwas passiert, d.h. beide sterben.(Dann kann es doch, wenn keine Kinder, egal sein? Streiten sich dann die Erben?

...zur Frage

Ist die Beglaubigung einer Patientenverfügung notwendig, damit sie rechtskräftig ist?

Muss man eine Patientenverfügung von irgendeiner offiziellen Stelle beglaubigen lassen? Oder ist sie auch ohne Beglaubigung wirksam? Ich danke euch.

...zur Frage

Wie hoch sind die Kosten für eine Patientenverfügung?

Ich möchte gerne eine Patientenverfügung machen. Aber nicht einfach nur so, sondern ich möchte das von einem Anwalt fertigen lassen, da ich glaube, dass es dann manifestierter ist und von rechtlicher Seite her auf alle Fälle Bestand hat. Weiß vielleicht jemand, was so etwas ungefähr kosten wird?

...zur Frage

Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patienvollmacht sollte man alles haben?

Mein Rentnerstammtisch war wieder zu Gast und sieh haben sich ganz intensiv über Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenvollmacht unterhalten. Ich habe bisher nichts gemacht. Sollte ich das nachholen? Muß man das alles haben? Habe diese Dinge bisher weit von mir weggeschoben.

...zur Frage

wo wird eine Patientenverfügung hinterlegt? Beim Hausarzt, Notar?

wie funktioniert das denn genau? Den Antrag bekommt man wohl übers Amtsgericht, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?