Hat eine Ex frau nach 20 Jahren scheidung noch ansprüche an die neue Ehefrau auf unterhaltszahlungen von dem verstorbenen ehemann?

0 Antworten

Versorgungsausgleich bei Bezug von Witwenrente?

Frau heiratet nach Scheidung erneut. Der neue Partner verstirbt. Frau bezieht Witwenrente vom verstorbenen neuen Partner. Wird dadurch der Versorgungsausgleich vom alten Partner gemindert oder ganz eingestellt ?

...zur Frage

Rentenbeträge aus Scheidung

Was wird aus den Rentenbeträgen, die ich bei Scheidung ,meiner EX Frau übertragen mußte.meine EX erhalt keine Rente.

...zur Frage

vermögensaufbau während ehe - frau spart, ehemann gibt geld aus

vermögensaufbau während ehe - frau spart, ehemann gibt geld aus

nach einer trennung wurde die ehe weitergeführt, bei trennung wurde vorhandenes vermögen aufgeteilt. seit dem zeitpunkt gibt es getrennte konten, jeder kann mit seinem geld machen, was er möchte. dadurch wird quasi gütertrennung gelebt, ist aber nicht notariell vereinbart. alle kosten werden jedoch geteilt. aber auch gewinne z.b. von haus-/grundstücksverkauf wurden 50/50 aufgeteilt.

nun ist es so, daß die ehefrau sparsam ist, der ehemann jedoch sein geld ausgibt. das betrifft die gewinne aus den o.g. verkäufen, aber auch aus laufenden einkünften aufgrund tätigkeit. der ehemann verdient dabei etwas mehr als die ehefrau.

frage nun: spekulieren wir, die ehefrau hat nun ein vermögen von 30000€ aufgebaut, der ehemann hätte das auch locker können, jedoch alles ausgegeben. es kommt nun doch zur scheidung - muß die ehefrau dann 15000€ an den ehemann geben?

...zur Frage

muss ich für meine Ex-Frau Unterhalt bezahlen obwohl sie seit 2 Jahren wierder verheiratet ist?

Ich bin seit 2005 geschieden und seit 2009 wieder verheiratet. Ich zahle für meinen Sohn aus erster Ehe Unterhalt. Meine Ex-Frau heiratete vor 2 Jahren wieder. Muss ich für meine wieder verheiratete Ex-Frau Unterhalt zahlen nur weil Sie sich von Ihrem jetztigem Ehemann trennt? Brauche schnellst möglich Rat!!!

...zur Frage

Eheleute leben getrennt - Scheidung nicht eingereicht - nun stirbt Ehefrau...

Wenn zwei Eheleute getrennt leben und die Scheidung auch nicht eingereicht ist, wie ist das Erbverhältnis wenn die Ehefrau stirbt? Die beiden haben gemeinsame Kinder. Die Ehefrau will nicht, dass der Noch-Ehemann etwas von ihrem Geld bekommt. Kann so etwas notariell definiert werden.

...zur Frage

Scheidung nach 20 Ehejahren, Kinder groß, Frau im Minijob, droht Ehegatten-Unterhalt?

Nach 20 Ehejahren werde ich die Scheidung einreichen, meine Kinder sind groß und aus dem Haus, meine Frau hat nen Minijob. Muß ich Ehegatten-Unterhalt zahlen oder greift die nacheheliche Verantwortung meiner Noch-Frau? Danke Euch.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?