Hat ein Sparbuch eigentlich noch irgendwelche Vorteile?

2 Antworten

Also ich ärgere mich sehr über das "Sparen" bei der "Spar"kasse ! Ich bin da schon immer Kunde und da ich auf Sicherheit und Transparenz wert lege, habe ich auch schon immer ein Sparbuch. Vor vielen Jahren bekam man da auch noch bessere Zinsen. Der Zinssatz ist aber schon seit langem nicht mehr einstellig, sondern lag im letzten Jahr bei läppischen und erbärmlichen 0,25 % ! Das muss man sich mal vorstellen, und die Bank nennt sich tatsächlich "Sparkasse" - wird sie überhaupt nicht gerecht. Ich habe nun ein Sparbuch "Gold" selbst da liegt der Zinssatz gerade mal bei einem ganzen Prozent (1%) Was ja auch nicht die Welt ist, aber das ist dann schon "Gold" Da habe ich hier in Berlin auch ein klassisches Büchlein, vorher lief das über Kontoauszüge. Was ich zum Ausdruck bringen möchte: Der kleine Sparer, der nichts von irgendwelchen Börsenspielchen, Spekulationen und anderen fragwürdigen Anlagen hält , wird mit mickrigen Zinsen abgespeist. Bei denjenigen, der hohe Summen hat, mag ein bisschen raus kommen, aber wer hat die ? Und beim Dispo schlagen die Banken dann zu. Die Profitgier der Banken hat ein Übermaß angenommen. Der Kunde ist König war gestern, das musste mal gesagt werden.

Das normale Sparbuch hat einen monatlichen Höchstauszahlungsbetrag von € 2.000/Monat. Bei höheren Beträgen werden Vorfälligkeitszinsen fällig. Und das normale Sparbuch bietet mieckrige Zinsen von ca. 0,5 % p.a. Es klingt alles nicht verlockend im Zeitalter des Internets.

Dies gilt generell auch für das Postsparbuch bzw. sein Nachfolger, der Postbank SparCard. Aber ich kenne eine einzige, reizvolle Ausnahme: die Postbank SparCard 3000 plus direkt! Da gibt es z.Zt. 2,85 % p.a. Zinsen (nur bei genau dieser SparCard!!!). Im übrigen kann man sich mit PIN im In- und Ausland gut an Visa Geldautomaten Bargeld holen. Im Ausland allerdings nur bis zu 10 mal im Jahr kostenfei. Leider gilt im In- und Ausland die Bürde ab € 2.001/Monat; die ja keine Grenze darstellt.

Hier erfährt man Details über dieses spezielle Sparbuch: http://www.postbank.de/-snm-0184330283-1248124093-0120300000-0000000334-1248128374-enm-privatkunden/pk_sparcard_direkt/konditionen.html;jsessionid=EFDE2151B4184F7D392AAE3B2886C6FDF0D9.b127

Bringen ehrenamtliche Tätigkeiten irgendwelche Vorteile mit sich?

Bringen ehrenamtliche Tätigkeiten irgendwelche Vorteile mit sich? Leute die solche Arbeiten verrichten bringen ja nicht nur ihre Zeit in die Arbeit sondern häufig entstehen durch diese Arbeiten auch nicht zu unterschätzende Kosten (nicht nur das Benzin das dafür gebraucht wird). Hat man denn dadurch auch (finanzielle) Vorteile?

...zur Frage

Kann man auf fremdes Sparbuch eine Einzahlung tätigen?

Nochmals eine Frage zur Sparkonten. Kann man eigentlich auf fremde Sparbücher Geld einzahlen wenn man das Sparbuch nicht hat? Ich würde gern auf das Konto eines Jugendlichen, der nur ein Sparbuch hat Geld als Überraschung buchen und wollte deshalb fragen, ob es auch Wege gibt, Geld auf ein Sparbuch zu zahlen, wenn man das Buch nicht hat?

...zur Frage

Andere Bank bietet mehr Zinsen: Tagesgeldkonto umziehen oder zusätzliches Eröffnen?

Immer wieder ploppen Tagesgeldkonten auf, die ein wenig mehr Zinsen bieten als meines. Soll man dann sein altes Tagesgeldkonto auflösen und umziehen oder einfach ein zusätzliches Eröffnen? Hat man Vorteile, wenn man mehrere Tagesgeldkonten hat? Ich denke daran, dass eine Bank den Zinssatz schnell verringern kann und es dann ja nicht schlecht ist, wenn man ein zweites hat, das den höheren Zinssatz vielleicht bebehält und auf das man das Geld schnell transferieren kann.

...zur Frage

Was lohnt sich mehr: Vermieten an Firmen oder Privatpersonen?

Ich habe ein Haus erworben, dass man (nach der Renovierung) sowohl an Privatpersonen als auch an Firmen vermieten könnte. GIbt es irgendwelche Vorteile bei einer dieser Möglichkeiten?

...zur Frage

Kann Sparbuch in ein Tagesgeldkonto umgewandelt werden?

Meiner Meinung nach hat das Sparbuch eigentlich keine wirklichen Vorteile gegenüber dem Tagesgeldkonto. Aus diesem Grund wollte ich hier nochmals nachfragen, ob man das Sparbuch eigenltich einfach in ein Tagesgeldkonto umwandeln kann, so dass das komplette Geld übertragen wird.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?