Hat ein nicht EU Bürger Anspruch auf Arbeitslosengeld?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So wie ich die derzeitige Rechtslage einschätze, hast Du als Nicht-EU-Bürger mit deinem derzeitigen Aufenthaltsstatus keine Ansprüche auf Arbeitslosengeld.

Leistungsgewährung scheidet schon wegen der fehlenden Beiträge zur Arbeitslosenversicherung aus.

Siehe auch hier: http://www.jobcenter.wuppertal.de/medien/bindata/SGBIIp7_Ansprueche_v_Auslaendern_ndSGBIIStand2016-09-06.pdf

Ab Seite 38 geht es speziell um Nicht-EU-Bürger.

Um jedoch überhaupt einen Anspruch auf Sozialleistungen (ALG2) zu erhalten, ist die arbeitslos-Meldung zwingend erforderlich, schließlich musst Du ja von irgentetwas leben und krankenversichert sein.

Durch dein Studium hast du die sonst erforderlichen Wartefristen für Nicht-EU-Bürger zum ALG2-Bezug bereits erreicht.

Was möchtest Du wissen?