Hat die Deutsche Bank auch ihre Mitarbeiter bespitzelt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, nicht alle. Es ging wohl "nur" um einen Mitarbeiter, der verdächtigt wurde wichtige Daten vor Veröffentlichung an die Presse weitergegeben zu haben. Ich habe das auch nochmal gegooglet und dabei kam heraus, dass die Wahrscheinlichkeit besteht, dass die Deutsche Bank auch noch einne "kritischen" Aktionär beobachtet haben soll. Weitere Aufklärung des Falls soll aber noch folgen...

Meines Wissens hat sie nur ein betriebsfremdes Aufsichtsratsmitglied (Gewerkschaftsfunktionär) bespitzelt, das im Verdacht stand und steht, vertrauliche Informationen an die Presse gegeben zu haben.

Was möchtest Du wissen?