Hat die Altersvorsorge nicht nur Nachteile? Es ist doch eigentlich Glückspiel?

7 Antworten

Es ist halt ein Solidarsystem. Ich find's gut, Du findest es nicht gut - warum also nicht die Konsequenz ziehen?

Außerdem hast Du auch nicht zur Gänze Recht. Sowohl von der gesetzlichen als auch von der Betriebsrente werden im Falle Deines vorzeitigen Ablebens schließlich auch Witwen- und Waisenrenten bezahlt.

Wir danken für dieses Statement!

Allerdings: Meine Mutter hatte schon vor 30 Jahren erzählt, sie würde nicht alt. Demnächst wird sie 95. So kann man sich irren. Gut, dass es die Entscheidungsmöglichkeit bei der Altersvorsorge schon damals nicht gegeben hat. Sie wäre ansonsten Sozialfall.

Es gibt jede Menge Länder auf dieser Erde wo es Zwangsversicherungen nicht gibt. Wer da seine Lebensdauer falsch einschätzt muss sehen wo er bleibt. Sozialhilfe gibt es da nämlich in der Regel auch nicht.

Du kannst ja auswandern - wenn deine Qualifikation reicht.
Moder von der Stütze leben, geht in DE eh ganz leicht.

bist du eigentlich Nettozahler? Ich denke mal nicht. (Um Nettozahler zu sein muss man spätestens mit 32 mindestens 3000 brutto verdienen)

tust du das nicht, hast du ein System welches dir ein Überleben sichert.

tja, doof ne

Du scheinst mir ein klassisches Beispiel für einen Wutbürger zu sein. Kaum Ahnung, aber viel Meinung - und viel Wut auf Dinge, die Du nicht verstanden hast.

Wenn jeder ein bisschen gibt, haben alle etwas davon. Jeder leistet seinen Beitrag. Du möchtest keinen Beitrag leisten, dann musst Du auswandren oder Dich wenigstens selbstständig machen. Dann bist Du nämlich auch schon zum größten Teil selbst für Deine Zukunft zuständig.

Solange Du aber nicht in der Lage bist, eigenständig und ohne einen Arbeitgeber, Geld für Deinen Lebensunterhalt zu verdienen, solange gehörst Du zum großen Pool derjenigen, die alle zusammen in einen großen Topf einzahlen.

Wander aus und nerv nicht. Problem für alle gelöst.

Oder mach dich selbständig dann bleiben dir die meisten Sozialabgaben erspart.

Was möchtest Du wissen?