Hat der Vorbesitzer meines Pferdes noch entscheidung über Aufenthalt?

2 Antworten

Wenn das Tier dir gehört kannst du es unterbringen wo du möchtest. Ist ja dein Eigentum und nicht mehr ihres.

Du hast zurzeit Null Rechte an "deinem" Pferd. Es gehört dir nicht! Und der Wille der Besitzerin zählt.

Damit ist die klare Empfehlung, das Pferd nicht zu kaufen, denn du möchtest ja in Zukunft keine Auseinandersetzungen mit Dritten.

Ich möchte es ja erst umstellen, sobald ich ihn gekauft habe. Momentan stehr er noch dort wo die besitzerin es möchte, jedoch möchte sie ihn verkaufen. Entweder an mich oder an wen anders aber sie will, dass die beiden zusammen bleiben. Daher die frage ob ich, sobald er vertraglich mein Eigentum ist, selbst entscheiden kann wo er steht und mit wem.

0

Was möchtest Du wissen?