Hat der Bezug von Mütterrente eine Auswirkung auf die Beihilfe und die Witwenrente?

0 Antworten

Mütterrente beantragen?

Meine Mutter bezieht keine Rente, sie hat drei Kinder zur Welt gebracht und ist 68 Jahre alt. Kommt für sie die Mütterrente in Frage, muss man die Rente beantragen...? Bisher haben wir uns noch gar nicht darum gekümmert.

...zur Frage

steuererklärung bei bezug von witwenrente

ich habe noch nie eine steuererklärung gemacht, muss ich das jetzt auf einmal tun nur weil ich witwenrente beziehe

...zur Frage

Wie werden bei Bezug einer Witwenrente spätere, eigene Rentenansprüche der Witwe im Bezug zur Witwenrente verrechnet?

Gibt es da größere Abzüge, da eine Witwenrente bezogen wird oder gibt es Freibeträge? Die Rente wird insgesamt unter 900 € liegen.

...zur Frage

Die Eltern meiner Freundin sind HartzIV- sie kann die Klassenfahrt nicht zahlen - wer kann helfen?

Unsere Klassenfahrt in der 12. Klasse nach Amsterdam kostet 572 Euro. Die Eltern meiner Freundin sind HartzIV und können sich das kaum leisten. Wenn sie sich Weihnachten nur Geld schenken lässt, wird es auch nicht reichen, sie bekommt max. 200 Euro zusammen. Wer kann in so einem Fall helfen?

...zur Frage

Wie berechnet sich die PKV-Prämie bei Wegfall der Beihilfe?

Hallo,

ich bin als "Beamtenkind" privat versicherter Student (Debeka), 80% werden von der Beihilfe getragen. Wenn nach Vollendung des 25. Lebensjahres meine Beihilfeberechtigung wegfällt, werde ich voraussichtlich nicht in den Studententarif (PSKV) meiner PKV wechseln, sondern im derzeitigen Tarif verbleiben. Grund hierfür ist, dass ich wegen einer chronischen Erkrankung nicht mehr ohne sehr hohe Zuschläge in den regulären Tarif zurückkehren könnte (siehe gestern gestellte Frage).

Die sich mir nun stellende Frage ist: wie ermittle ich, wie hoch die Prämie sein wird, wenn die Beihilfe wegfällt und die Kosten statt zu 20% zu 100% von der PKV getragen werden? Steigt dann die Prämie ganz simpel um den Faktor 5 (also z.B. 250€ statt 50€), oder liegt der 100%-Prämie eine kompliziertere Berechnung zugrunde (wenn ja, welche)?

Viele Grüße

...zur Frage

Muß ich aus dem Verdienst neben der Witwenrente noch Krankenkassenbeiträge zahlen?

Ich werde demnächst zu meiner Witwenrente eine Teilzeitstelle antreten, verdiene dort so 700 Euro brutto. Ich bin ja schon durch den Bezug der Witwenrente kranken- und pflegeversichert, muß ich dann aus dem neuen Teilzeitverdienst überhaupt noch Beiträge zur Krankenversicherung zahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?