Hat das Sozialamt Anspruch, wenn Sohn eines Hartz 4 -Empfängers Geldgeschenk zum 18ten Geb. ?

3 Antworten

Bei dem Geschenk der Tante komm es auf die Summe an.

Geldgeschenke an die Kinder werden nicht auf das Arbeitslosengeld II angerechnet, wenn Sie für einen besonderen Zweck gedacht sind, der nicht bereits durch das ALG II abgedeckt wird.

Dabei sollte das Geldgeschenk monatlich die Höhe von 50% des Eckregelsatzes nicht überschreiten.

Also wäre es angebrachter, wenn die Tante die Summe nicht aufeinmal, sondern besser in monatlichen Zuwendungen an den Patensohn auszahlt.

Was ich nicht weiß macht mich nicht heiß. Reflektiere diesen Satz mal auf dem Hintergrund der von Dir gestellten Frage.

Warum das Risiko der Anrechnung und Kürzung eingehen?

Sobald der Filius sich bei einer Fahrschule anmeldet überweist Du die fälligen Geführen.

Hat das Einkommen eines verdienenden Sohnes Auswirkungen auf den Hartz4 Anspruch der Eltern?

Kann ein arbeitender 22-jähriger Sohn bei seiner alleinlebenden Mutter leben, die Hartz4 bezieht ohne dass das Auswirkungen auf den Anspruch auf Hartz4 hat? Oder wird das Einkommen des Sohnes auf die Mutter angerechnet?

...zur Frage

Kann ich ein Treuhandsvertrag für Bestattung mit den Geschwistern abschließen?

Bestattung ist sehr teuer ca. 4000 bis 5000 durchschnittlich.

Habe mir viele Angebote eingeholt, keines war unter 4000 nach meinen gewünschten Angaben.

Wenn das Geld dafür nicht ausreicht würde das Sozialamt gegebenenfalls dafür eintreten.

Mich würde interessieren falls ich in ein Pflegeheim gehe und ca. 2500 Ersparnisse habe, ob ich diese 2500 treuhänderisch für meine spätere Bestattung meinen Geschwistern übergeben kann.

Da der Selbstbehalt im Pflegeheim 2600 beträgt wäre noch ein Rest von 100 für das heim übrig. Danach ist das Sozialamt gefordert, da nur noch die Geschwister mit den 2500 vom Treuhand Konto belangt werden können.

Habe noch 1 Sohn, dieser ist allerdings hartz4 und kann nicht belangt werden.

Wie sieht es in diesem Falle aus, wer kann etwas dazu sagen?

...zur Frage

Erbe aus dem Ausland

Hallo erstmal... Hoffe ich bin im richtigen Forum gelandet.

Letzte Woche habe ich ein Schreiben aus England bekommen, worin stand dass ich $12,9 Millionen erben soll. Das Geld stammt von einem Investor, der 1992 verstorben ist und mit mir verwand ist.

Frage 1: - Kann das, sorry für den Ausdruck, eine "Geldwäsche-Verarschung" sein, womit ich mich Strafbar machen kann?

Frage 2: -Inwiefern muss das Geld versteuert werden wenn es von der Bank of Ireland nach Deutschland überwiesen wird?

Hoffe mir kann da jemand weiterhelfen... Liebe Grüße

...zur Frage

was wenn geld nicht reicht für beerdigung

noch eine frage nun hat sich rausgestellt das die sterbegeldversicherung wohl nicht ausreicht um die kosten zu decken.der sohn bezieht arbeitslosengeld bzw hartz4 kann er sich an das sozialamt wenden zwecks der kosten.?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?