HarzIV und Ausbildungsgeld/ Miete zum teil gestrichen?

1 Antwort

Also ich überblicke das ehrlich gesagt nciht ganz, aber erstmal Widerspruch einlegen.

Wenn die Tochter im Internat ist, fällt sie aus der Bedarfsgemeinschaft raus. Die Kosten der unterkunft erscheinen mir mit 176,90 allerdings als sehr gering.

Auch diese Aufteilung mit 402,- Euro für den Lebensunterhalt udn 176,90 für KdU ist etwas seltsam.

Um genaues sagen zu können müßte man die gesamte Berechnung kennen.

Darf meine Miete höher ausfallen, als die ARGE vorgibt?

Hallo,

darf ich ein Haus/Wohnung mieten, was über den Satz des ALGII liegt, wenn ich die Kosten selber trage?

Darf die ARGE die Kaution vollständig ablehnen, mit der Begründung die Wohnung liegt über den Satz des ALGII? Oder kann ich auf die Kaution (die es ja Darlehnsweise gibt) bestehen, die mir zustehen würde...Maximalhöhe!?

Gibt es ein Grundsatzurteil...oder einen Gesetzestext, der mir da weiterhilft?

Vielleicht sollte ich erwähnen, das mein jetziger Vermieter das Haus offiziell zum Verkauf anbietet, wir also über kurz oder lang ausziehen müssen. Wir wollen nicht umziehen, wir müssen umziehen.

Danke schon im voraus für eure Bemühungen!

LG

...zur Frage

Ausbildungsvergütung Polizei

Hallo, bekommt mann Ausbildungsgeld ,wenn man bei der Polizei eine Ausbildung macht ?

...zur Frage

mietobergrenze und qm?

hallo ich schildere mal mein anligen. also ich bin schwanger 25 woche und alleine habe mich vom freund getrennt und wohnen zur not bei meinen eltern. habe lange eine wohnung gesucht jedoch ist würzburg sehr teuer. habe jetzt das glück eine 3 zimmer wohnung für 280€ kalt + 70€ nebenkosten zu bekommen die wohnung beträgt jedoch 70qm. laut tabelle stehen mir aber nur 60qm zu bis 412 € kalt hatt man mir bei der schwangerschaftsberatung gesagt. aber für die 280€ kalt bekommt man in wü nicht mal 2 zimmer das ist also ein echter glücksgriff und ich will diese wohnung unbedingt nehmen. noch ist es auch kein problem ich bin berufstätig bis zum 12.12 danach gehe ich in mutterschutz und dann 2 jahre in elternzeit müsste dann jedoch aufstockend alg2 beantragen die dann auch für die miete aufkommen müssten. meine frage kann die arge dann sagen ne zu groß zahlen wir nicht? obwohl es weit unter der mietgrenze liegt? ich mein spielen die qm so eine große rolle? oder eher die miete? bitte um hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?