Hartz4 komplett gestrichen?

2 Antworten

Wenn jemand sagt, so geht es nicht, dann muss er auch sagen können, wie es geht.

Deshalb stellst Du der ARGE die Frage (schriftlich!), was als Nachweis ausreichen würde bzw. in welcher Form ihr den Nachweis führen sollt damit es anerkannt wird.

Ggfs. nicht an den SB, sondern direkt an den Dienststellenleiter.

Dann muss wohl die Justizkasse ein paar Euro für Beratungshilfe ausgeben, die Du beantragen solltest bzw. Ihr. Und dann zum Anwalt.

Kann Bank eine Aufstockung der Lebensversicherung verlangen?

Meine Frau und ich sind zur Zeit dabei uns um eine Anschlussfinanzierung für unser Haus zu kümmern. Nun hat uns unsere Hausbank darauf hingewiesen, dass ich meine Lebensversicherung so aufstocken muss, dass im Falle meines Todes das Haus abgesichert ist. Meine Frau ist derzeit im Erziehungsurlaub und hat somit kein eigenes Einkommen. Kann die Bank das einfach von uns verlangen? Derzeit sind etwa 50% der Immobilie mit einer Lebensversicherung abgesichert. Die Banke meinte es müsste nun aber sein, da sich die finanziellen Verhältnisse bei uns im Vergleich zum letzten Vertragsabschluss vor 10 Jahren geändert hätten. Ist das so üblich? Muss eine Immobilie voll abgesichert sein?

...zur Frage

Darf das Jobcenter einen Wohnungsbesuch bei der Großmutter machen - bei der ich wohne?

Hallo :) Beziehe alg 1 und hab nun alg 2 beantragt . Wohne im Haus meiner Oma dort wohnt noch mein Onkel , habe oben mein eigenes Zimmer, meine eigene Küche . Und das Bad ist unten . Ich habe einen Mietvertrag bei dem steht dass andere räume gemeinschaftlich genutzt werden dürfen . Nach langer Schikane hin und her, bekam ich heut eine Karte, Ansxheind wollt ein Mann vom Jobcenter ein Hausbesuch machen . Ich war leider nicht da . Und icj soll einen Termin vereinbaren ...

Wisst ihr nun ob das Ärger gibt ? Im Mietvertrag müsste alles festgehalten sein . Bisschen Angst macht mir das alles schon . Hatte ich noch nie , das jemand sehen will wie ich leben. Es im ersten OG mein Zimmer und die Küche, jeweils separat abschließbar aber eine Tür für den zweiten Stock gibt es nicht :/

...zur Frage

Inkasso - ohne Mahnung und Ware auch nicht vollständig erhalten

Hallo Community,

ich habe soeben ein Inkasso Schreiben von der Firma Creditreform erhalten. Darin werde ich aufgefordert für eine Warenlieferung zu zahlen, die ich aber gar nicht in vollem Umfang erhalten habe. Es wurden nur Teile meiner Bestellung geliefert, aber nicht komplett alles was die Rechnung ausweist. Daher habe ich die ursprüngliche Rechnung auch nicht bezahlt, und gewartet ob die Firma eventuell noch den Rest nachliefert, was jedoch nie geschehen ist.

Des Weiteren habe ich auch nie eine Mahnung erhalten die mich darauf hingewiesen hätte dass ich in Verzug bin.

Wie sollte ich also jetzt am besten vorgehen?

Gruß

...zur Frage

Hartz4 / Berechnung

Hallo alfalfa! Vielen Dank für deine Antworten. Hat mir und meiner Mutter sehr geholfen. Aber leider stehen wir vor einem neuen Problem. Zum 01.04.2012 werde ich mit meinem Mann und meine Mutter in ein Einfamilienhaus zusammen ziehen das aber komplett vom Vermieter auf dessen Kosten umgebaut wurde ( sogar Pflegegerecht für meinen Vater der ja leider verstorben ist) das heißt aus einem Einfamilienhaus wurde im Enddefekt ein 2 Familienhaus daraus.Das Miete komplett zahlen wir und meiner Mutter wurden ca.40qm als Untermieterin zur Verfügung gestellt.Juristisch wurde dies auch überprüft und ist absolut korrekt.Leider ist Diese Juristin zur Zeit nun in Urlaub und nicht erreichbar,deshalb meine Frage an Dich / Euch.Im Jobcenter wurde Ihr nun diese Wohnung genehmigt aber die Miete nicht übernommen.Wie kann das sein? Zum jetzigen Zeitpunkt wohnt/ wohnte meine Mutter mit meinem Vater in einer 52qm Wohnung die Kalt ca.280€ kostet und warm insgesamt 530€. Vom Amt bekam Sie jeden Monat Netto 430€ ausgezahlt mit der Anrechnung der Witwenrente von 470€ Netto. Nun zieht Sie in eine 38qm Wohnung die 350€ Grundmiete kostet plus 80€ ( insgesamt 430€) Kosten für Vorauszahlungen.Das heißt in meinen Augen das Sie 100€ dem Jobcenter doch einspart,oder liege ich da falsch? Jetzt bekam meine Mutter Ihre neue Berechnung in der steht das Sie nun nur noch 278€ jeden Monat gezahlt bekommt. Wie kann das sein? Erst soll Sie sich eine kleinere Wohnung suchen und nun hat Sie eine und wird geldlich gesehen auch noch bestraft dafür mit über 152€ weniger Netto jeden Monat. Verstehe ich nicht. Der Beamte im Jobcenter meinte der Luxus von Fußbodenheizung, Wärmepumpeanlage usw..stände Ihr als Hart4 Empfängerin nicht zu! Was meinst Du/ Ihr dazu? Ist das wirklich so? Wie soll Sie von dem Geld leben? Müssen auch noch die Beerdigungskosten in Raten abzahlen da weder meine Mutter noch Wir große Sprünge machen können da mein Mann in einer Firma arbeitete die Insolvenz gemacht hat und ich aus Betriebsbedingten Gründen nach über 20 Jahren meinen Job verloren haben.Deshalb ziehen wir auch aus unserer Wohnung aus da diese von der Miete her teurer ist als das ganze Haus! Ene Lebensversicherung etc.hatten meine Eltern auch keine. Hoffe es kann mir wieder jemand weiter helfen. Dankeschön!!!!!

...zur Frage

Agentur für Arbeit überweist an das Jobcenter.

Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen... Im Mai haben mein Mann und ich geheiratet und sind aus der Firma für die wir beide tätig waren entlassen wurden. Mein Mann stand kein ALG1 zu, mir aber schon. Allerdings zog sich mein ALG 1 Antrag 6 Monate hin, da mein Exarbeitgeber nicht mit einer fehlerfreien Arbeitsbescheinigung aufwarten konnte. Mein Mann und ich haben also ab dem 15.06.2013 ALG 2 bekommen. Ab Mitte Juni hatten wir dann auch beide einen Nebenjob, der uns auch angerechnet wurde. Anfang November war dann mein ALG1 durch und mein Mann hat kurzfristig einen (auch nicht so super bezahlten) Job gefunden, wo er zum 15.12.13 sein erstes Gehalt bekommen wird. Agentur für Arbeit sagt, ich bekomme erstmal kein Geld, bis das Jobcenter denen mitgeteilt hat, was die an Geld zu bekommen haben. Ok, verstehe ich. Jobcenter teilt mir mit, dass die Leistungen eingestellt werden, da mein Mann ja jetzt vollzeit arbeitet und ich Leistungen von der Agentur für Arbeit beziehe. Aha... (Ich sehe gerade so viel Platz ist hier gar nicht um alles zu schreiben: Frage: Das ALG 1 ist für meine Person, hat das Jobcenter das Recht sich die vorgezahlte Summe ALG 2 aus der Bedarfsgemeinschaft komplett abzurechnen (auszahlen zu lassen)? Ich habe gedacht, die könnten auch das nur anteilig anrechnen, so wie die es mit den Nebenverdienstabrechnungen ja auch machen. Ich hoffe es war verständlich....

...zur Frage

ALG II und Studium

Ich hätte da einige Fragen, sage aber gleich vorab, dass es nicht mich persönlich betrifft, bin schon aus dem Arbeitsleben raus (Rentner), wäre aber trotzdem dankbar, wenn ich hier rechtlich fundierte Auskünfte erhalten würde.

Ein Student fällt ja mit der Immatrikulation sofort aus der BG raus, gehört dann nur noch zur Haushaltsgemeinschaft, d.h. alles Geld wird ihm sofort komplett gestrichen, ganz egal, ob er Bafög beantragt oder nicht. Wie sieht es denn aus, wenn nach allen Abzügen den 2 Leuten in der Wohnung nur ca. 20,-- Euro für den ganzen Monat zum Leben bleiben und das Bafög, wenn überhaupt, erst viele Wochen später gezahlt wird. Wie überbrücken?

Wenn ein Student aus der BG rausgenommen wird, dann aber merkt, dass ihm das Studium überhaupt nicht liegt oder er längere Zeit krank ist oder er merkt, dass es finanziell nicht geht, bekommt er dann Ärger mit dem Jobcenter, weil man ihn dann wieder in die BG aufnehmen muss? Was ist z.B. wenn der Student zwangsexmatrikuliert wird? Spielt das überhaupt eine Rolle, ob er freiwillig aufhört oder zwangsexmatrikuliert wird? Muss das JC ihn auf jeden Fall wieder aufnehmen? Ist schon klar, dass er dann an die Arbeit gebracht wird, bis er vielleicht ein Studium aufnimmt (1/2 Jahr später), das seinen Interessen entspricht.

Muss man eigentlich Kindergeld, das man für die Zeit des Studiums bezogen hat, nach Exmatrikulation wieder zurückzahlen?

Wenn also ein Student aus der BG raus ist, darf das JC dann eigentlich den Unterhalt des Vaters einfach weiter wie bisher einbehalten oder hat dann der Student das Recht, diesen Betrag ausgezahlt zu bekommen und wird dann dieser Unterhalt von - sagen wir mal - 350,-- Euro wieder der Bedarfsgemeinschaft angerechnet?

Wird ein Student zwischen 2 verschiedenen Studiengängen (1/2 Jahr Unterbrechung) vom JC in Ruhe gelassen, wenn er einen 450-Euro-Job hat, oder muss er trotzdem dem Arbeitsmarkt für einen Vollzeit-Job zur Verfügung stehen, obwohl er vielleicht ein paar Monate später das gewünschte Studium aufnimmt?

Viele Fragen, ich weiß, aber ich erhoffe mir trotzdem ein paar fundierte Rechtsauskünfte und danke schon vorab für jede Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?