Hartz IV nur für Arbeitslose oder auch für Geringverdiener?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Arbeitslosengeld II kann jeder ab 15 Jahre bekommen, der finanziell hilfebedürftig ist, er muß aber erwerbsfähig sein, bzw. zumindest der Partner muß erwerbsfähig sein. Dabei spielt es keine Rolle, ob man arbeitet, arbeitslos oder selbständig ist. Auch Personen, die eigentlich gar nicht arbeiten können wegen ihren Verpflichtungen z. B. wie Kindererziehung, Pflege können AlgII bekommen.

In gleicher Höhe wie Jemand, der ALG II bezieht udn dann eine Arbeit beginnt.

Das kann man hier berechnen:

http://www.arbeitslosengeld-2-rechner.de/

also ma als Beispiel, wer nur 600 Euro verdient, der würde ALG II bekommen und die 600 würden nur mit ca. 420,- euro darauf angerechnet (die erst 100,- nicht, die folgenden 300,- mit 20 %, dann 10 %).

Jeder kann einen Antrag auf ALG II stellen. Die Arbeitsagenturen müssen auch darüber aufklären, die Anrechnung von Einkommen ist etwas kompliziert, aber immer Antrag stellen, auch Geringverdiener können ALG II bekommen und das sind in unserem Land nicht Wenige. Viel Glück!

Was möchtest Du wissen?