Hartz IV Antrag: Nummer ziehen bei Antragsabgabe

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nicht nur vor der Fleischtheke oder in Läden, sondern auch bei vielen Behörden und Ämtern muss man eine Nummer ziehen, die dann von den Mitarbeitern in der Reihenfolge abgearbeitet werden. Das hat den Vorteil, dass "Drängler" ausgebremst werden und dass man selbst aber auch nicht unbedingt vor Ort stundenlang warten muss, bis man an die Reihe kommt.

Da die Mitarbeiter ja abschätzen können, wieviele Personen in der Warteschlange sie im Verlaufe des Tages abarbeiten können, werden sie natürlich auch darauf achten, täglich nicht mehr Nummern auszugeben.

Es wird dir nichts anderes übrig bleiben als mal selbst früh beim Öffnen des Amtes anwesend zu sein oder jemanden dorthin zu schicken, der Dir das Zettelchen zieht.

Hallo,

wenn du deinen Antrag komplett ausgefüllt hast, keine Nachfragen hast wirf ihn einfach in die Post wenn du nicht schriftlich aufgefordert wurdest persönlich zu erscheinen.

Ich kenne diese Methode nicht bzw. nur von der Zulassungsstelle beim Landratsamt her, wo immer sehr viele Zulassungsanträge für Autos gestellt wurden. Aber grade vor Weihnachten gehen sehr viele AlgII-Anträge ein und damit alle der Reihenfolge nach bearbeitet werden, hat sich die Arge dieser Methode bedient. Du weißt ja nun Bescheid, komm also um 7.30 Uhr, dann bekommst Du eine Nummer. Bei uns in der Arge, wird der Anruf als Antragsdatum genommen und die Leute bekommen innerhalb einiger Tage einen Gesprächstermin für die Antragstellung.

Darf man Abfindung behalten bei Alg1 und wenn man ergänzend Alg2 bekommt?

Hallo, also folgendes. Nach meiner Elternzeit als Alleinerziehende bietet mir mein Arbeitgeber unmögliche Zeiten an und Überstunden ohne Ende. Hab mich beim Amt erkundigt und darf Aufhebungsvertrag unterschreiben ohne dass ich eine Sperre bekomme, auf Grund von mangelnder Kinderbetreuung. Nun gut bekomme dann Alg1 das sind etwa 760 Euro. Für zwei Personen zuwenig, deshalb darf ich noch zusätzlich mit Alg2 ergänzen hat mir heute das Amt gesagt....Nun folgendes in meiner Firma ist es recht üblich dass man Aufhebungsverträge bekommt und auch Abfindungen. Arbeite dort nun 13 Jahre gesamt mit 3 Jahren Elternzeit. Nun die Frage falls ich Abfindung bekomme darf ich es dann bei Alg1 und ergänzendes Alg2 behalten oder dann erst gar kein ergänzendes Alg2 beantragen? Wie sieht es aus wenn ich die Abfindung verbraucht habe? Dürfte ich dann wieder zusätzliches Alg2 beantragen? Und in welchem Zeitraum? Bin bei Alg1 nun praktisch 15 stunden wöchentlich für den Arbeitsmarkt zur Verfügung, da alleinerziehend von Kleinkind und Kindi geht von 7.30 -12 uhr habe sonst niemanden wo mein Kind betreuen kann.

...zur Frage

Arge: Warum wird bei Hartz IV die Ehepartnerin, die Hausfrau war, zur Stellensuche gezwungen?

Hatte heute einen Gast , der sehr über Hartz IV schimpfte, denn seine Ehepartnerin, die bisher immer Hausfrau war, soll nun bei der Arge zur Stellensuche gezwungen werden. Bisher war nur er in Arbeit und später auch nur er beim Arbeitsamt, wieso wollten die nun, daß sich die Frau auch bewirbt?

...zur Frage

Wann kommt dass Geld von der arge?

Hallo. Ich bin 17 Jahre alt und mein Freund 19 wir gehen beide noch zur Schule, und ich bin ungewollt schwanger geworden. Wir haben von Anfang an gesagt dass wir dass kind Behalten werden, nun bin ich im 8. monat. Nun zu meiner Frage... Da mein Freund und ich zusammen ziehen wollen und kein Einkommen haben sind wir zur arge gegangen und haben einen harz iv Antrag gestellt und einen für eine Wohnung. Nun ist für die Wohnung alles geklärt, die Genehmigung haben wir und wir sollten jetzt am Montag am 1.12 dort einziehen, nur ist dass Problem dass die arge uns bis Jetzt noch kein erstaustattungsgeld überwiesen hat. Mit den Anträgen war alles okay, aber wie sollen wir ab Montag in unserer Wohnung wohnen ohne Möbel? Meint ihr dass Geld wird jetzt Montag drauf sein, oder wird die arge sich jetzt noch Zeit lassen?

...zur Frage

Ich Hartz 4 mein Freund in Privatinsolvenz kann ich ohne Nachteile mit ihm zusammen ziehen??

Ich beziehe Hartz IV, mein Freund und ich wollen zusammen ziehen. Aber er hat Privatinsolvenz. Wie wird das berechnet? Und habe ich Nachteile durch seine Insolvenz? Denn von der Arge würden wir als Bedarfsgemeinschaft eingestuft werden. In meinem Haushalt leben auch meine zwei Kinder, die sind mit in der Bedarfsgemeinschaft. Ich verdiene 320,- euro Nebenbei ( ist bei der Arge aber gemeldet) mein Freund ist in Privatinsolvenz aber macht momentan eine Ausbildung zum Altenpfleger. Meine Frage ist also, wie komme ich besser weg? Mit meinen Kindern weiterhin alleine Leben. Oder mit meinem Freund und meinen Kindern zusammenziehen? ?

...zur Frage

Hartz IV.Warum bleibt man in der Wohnung,wenn einer aus seiner Haushaltsgemeinschaft ausgezogen ist?

Z.B. besteht eine Familie, die von HARTZ IV lebt, aus 5 Leuten, 2 davon sind Eltern und 3 Kinder. Die Familie wohnt in einer 4-Zimmer-Wohnung. Die 3 Kinder ziehen aus. Das Arbeitsamt bezahlt aber weiterhin die Wohnungsmiete, ohne Zuzahlung seitens der Eltern, obwohl die Fläche der Wohnung 2mal so groß ist, wie die, auf die sie laut ALG-Bestimmungen Anspruch haben könnten, bzw. auf die Übernahme der Kosten für die Wohnung seitens des Amtes. Warum verlangt das Amt von ihnen keine neue Wohnungssuche bzw. Untervermietung oder so? Warum übernimmt es volle Kosten, obwohl die Miete weit weg vom Bereich liegt, was das ARGE übernimmt? usw.

P.S. Die Eltern sind noch erwerbsfähig und gesund.

...zur Frage

Darf Alg2 an Alg1 angerechnet werden

Hallo ich bin jetzt mit meinem Freund zusammengezogen der alg1 bekommt 714€ . Ich bekomme zur Zeit garnichts weil die Arge hier meint das ich ja Kindergeld bekomme worauf ich sagte das ich keins bekomme weil ich ja keine Ausbildung oder sonst der gleichen mache. Naja die gute Dame meinte ich würde das ja eigentlich bekommen also wird es mir ( uns ) auch angerechnet. Also wurden die 714€ lohn + 164€ Kindergeld zusammengerechnet ergab dann 878€ wovon jetzt mitleweile 470€ für Miete +NK und Heizkosten weg gehen.Mein Freund hat vorher in einer 1,5 Zimmerwohnung gewohnt auf 38qm weil das für uns aber zu klein gewesen ist sind wir im gleichen Haus in eine grössere Wohnung gezogen.Die Arge meinte aber das die 38qm für uns reichen müssen. So jetzt wollte ich mal wissen ob das alles so richtig ist ob ich mit meinem alg2 voll auf das alg1 von meinem Freund angerechnet werden darf? Und ob wir die jetztige Miete überhaupt bezahlt bekommen weil wir ja einfach umgezogen sind? Und was ich vielleicht jetzt machen kann weil mit dem bisschen kann niemand Leben. Ich bedanke mich schonmal für eure Hilfe und hoffe auf eine schnelle Antwort

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?