Hartz IV Antrag: Nummer ziehen bei Antragsabgabe

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nicht nur vor der Fleischtheke oder in Läden, sondern auch bei vielen Behörden und Ämtern muss man eine Nummer ziehen, die dann von den Mitarbeitern in der Reihenfolge abgearbeitet werden. Das hat den Vorteil, dass "Drängler" ausgebremst werden und dass man selbst aber auch nicht unbedingt vor Ort stundenlang warten muss, bis man an die Reihe kommt.

Da die Mitarbeiter ja abschätzen können, wieviele Personen in der Warteschlange sie im Verlaufe des Tages abarbeiten können, werden sie natürlich auch darauf achten, täglich nicht mehr Nummern auszugeben.

Es wird dir nichts anderes übrig bleiben als mal selbst früh beim Öffnen des Amtes anwesend zu sein oder jemanden dorthin zu schicken, der Dir das Zettelchen zieht.

Hallo,

wenn du deinen Antrag komplett ausgefüllt hast, keine Nachfragen hast wirf ihn einfach in die Post wenn du nicht schriftlich aufgefordert wurdest persönlich zu erscheinen.

Ich kenne diese Methode nicht bzw. nur von der Zulassungsstelle beim Landratsamt her, wo immer sehr viele Zulassungsanträge für Autos gestellt wurden. Aber grade vor Weihnachten gehen sehr viele AlgII-Anträge ein und damit alle der Reihenfolge nach bearbeitet werden, hat sich die Arge dieser Methode bedient. Du weißt ja nun Bescheid, komm also um 7.30 Uhr, dann bekommst Du eine Nummer. Bei uns in der Arge, wird der Anruf als Antragsdatum genommen und die Leute bekommen innerhalb einiger Tage einen Gesprächstermin für die Antragstellung.

Darf ich Abfindung behalten bei Alg1 und wenn ich ergänzend Alg2 bekomme?

Hallo, also folgendes. Nach meiner Elternzeit als Alleinerziehende bietet mir mein Arbeitgeber unmögliche Zeiten an und Überstunden ohne Ende. Hab mich beim Amt erkundigt und darf Aufhebungsvertrag unterschreiben ohne dass ich eine Sperre bekomme, auf Grund von mangelnder Kinderbetreuung. Nun gut bekomme dann Alg1 das sind etwa 760 Euro. Für zwei Personen zuwenig, deshalb darf ich noch zusätzlich mit Alg2 ergänzen hat mir heute das Amt gesagt....Nun folgendes in meiner Firma ist es recht üblich dass man Aufhebungsverträge bekommt und auch Abfindungen. Arbeite dort nun 13 Jahre gesamt mit 3 Jahren Elternzeit. Nun die Frage falls ich Abfindung bekomme darf ich es dann bei Alg1 und ergänzendes Alg2 behalten oder dann erst gar kein ergänzendes Alg2 beantragen? Wie sieht es aus wenn ich die Abfindung verbraucht habe? Dürfte ich dann wieder zusätzliches Alg2 beantragen? Und in welchem Zeitraum? Bin bei Alg1 nun praktisch 15 stunden wöchentlich für den Arbeitsmarkt zur Verfügung, da alleinerziehend von Kleinkind und Kindi geht von 7.30 -12 uhr habe sonst niemanden wo mein Kind betreuen kann.

...zur Frage

Überbrückungsgeld bei FSJ Antritt, wenn Mutter Hartz IV bezieht?

Meine Tochter (!6J.) macht seit dem 15.6.2016 ein FSJ, ich erhalte Harzt IV. Gut, von den 325€ die sie bekommen soll, werden 125€ angerechnet. Die Arge hat mir allerdings das Geld jetzt schon für Juli angerechnet,obwohl meine Tochter noch gar keine Auszahlung bekommen hat. Selbst wenn sie die 2 Wochen vom Juni jetzt ev. am ende des Monats bekommt, ist es ja nur die hälfte von den 325€ und davon soll sie mir dann 125€ abtreten für Juli?Ist schon klar, dass das Jobcenter im vor raus zahlt, aber ein Träger nun mal nicht. Das kann doch nicht sein, dass man mir hier schon 125€ anrechnet und meine Tochter ihre volle Leistung vom Träger erst ende Juli bekommt. Kann mir bitte jemand einen Tipp geben,was ich machen kann? In der Leistungsabteilung fragte man mich heute nur, ob es mein Ernst wäre, dass ich da heute hin komme,wegen 125€, also hallo.... das ist für mich viel Geld und eine Katastrophe, wenn man mir das für Juli schon abzieht,also im vor raus. Ich hoffe man kann mir hier ein hilfreichen Tipp geben. ?

...zur Frage

Wie lange im Voraus muss man Hartz IV beantragen?

Ich werde vorrausichtlich ab 1.1.2010 meine Tätigkeit als freie Mitwarbeiterin verlieren und arbeitslos. Wie weit im Vorraus muss ich mich darum kümmern Hartz IV zu beantragen?

...zur Frage

Ist ein Versorgungsausgleich unbedingt zu beantragen?

Hallo und guten Abend Mir wurde Erwerbsminderungsrente bewilligt, habe einen GdB 50, bin 61 Jahre und zum 2. Mal verheiratet. Durch die RV erfuhr ich, dass noch ein Versorgungsausgleich der ersten Ehe aussteht. Habe mit meinem geschiedenen Mann darüber gesprochen, mich dann aber doch entschlossen, darauf zu verzichten. Unsere neuen Familien verstehen sich nämlich, was selten ist, hervorragend. Wir sind richtig gut befreundet. Heute erfuhr ich durch meinen Ex-Mann, dass das Versorgungsausgleichsverfahren durch das hiesige Familiengericht in Gang gekommen ist. Darüber sind wir ziemlich schockiert gewesen, da von unserer Seite diesbezüglich nie ein Antrag gestellt wurde. Ich verstehe das Ganze nicht. Will man seitens der RV, dass ich gegen meinen EX-Mann vor Gericht ziehen soll? Das will ich nämlich nicht, denn durch irgendwelche Prozesse war es das dann mit der Freundschaft sicher gewesen. Wo kann ich mich hinwenden, damit das Verfahren abgewiesen werden kann? Natürlich kam das Anschreiben des Gerichts an einem Freitag, somit war die Möglichkeit einer Reaktion auch schon mal nicht gegeben. Wer kann mir helfen? Würde mich über eine Antwort freuen

...zur Frage

Heizölkostenzuschuss nur 1x im Jahr und dann kalt duschen ?????

Moin,moin, ich habe mal ein Frage zu den Heizkostenzuschüsse bei Harzt V. Wir sind Selbsttanker in einem 2 Fam. – Haus. Das heiß die beiden Wohnungen teilen sich einen Öltank mit3000 Litern. Das Jobcenter berechnet für jeden ¼ des Tanks. Wir haben nun im 1.11.2012 getankt und ich habe nachgefragt wie es mit nachtanken im Zeitraum der Heizperiode vom Oktober bis April aussieht. (wir haben nämlich im Sommer 2011 ein Ölmehr gehabt und mussten nachtanken 500 Liter damit das Warmwasser weiter vorhanden war. hierfür gab es keinerlei Kostenzuschuss vom Jobcenter, mit der Begründung, es läge nicht im Zeitraum der Heizperiode) aus diesem Grund habe ich denn nun rechtzeitig nachgefragt. meine Antwort bekam ich heute, dass wir erst wieder einen Antrag zum01.11.2013 stellen können. Ich finde das merkwürdig, denn wer eine Ölzentralheizung hat und Öl mit den Nebenkosten zahlt, bekommt über eine Nebenkostenabrechnung den Mehrverbrauch auch erstatte, warum wir nicht. ?

Wer kann helfen ??

...zur Frage

Hallo mein Ex Mann, Vater meiner Erwachsenen Tochter hat niemanden in Deutschland, außer uns. Er war als Notfall im Krankenhaus, todkrank er kann bei mir leben?

Mein, seit fast 20 JAHREN geschiedener Ex Mann, bekam vor kurzem die Diagnose: chronische Nieren Insuffizienz, plus starken Bluthochdruck, einer Herzschwäsche usw... er kann z.Zt nicht mehr arbeiten, er ist todkrank. Da er außer mir und unserer gemeinsamen, erwachsenen Tochter, niemanden hier hat und in einem schrecklichem Haus in der 5. Etage in Essen wohnt, wo er Angst hat alleine zu sein, habe ich ihn vorübergehend bei mir aufgenommen und ihn ein wenig versorgt, er hat panische Angst in sich, macht sich psychisch erkennbar. Ich habe mir vor einiger Zeit mein Fersenbein gebrochen, wurde nicht erkannt, deswegen habe ich jetzt einen dauerhaften Schaden, hab vor kurzem noch ein MRT gemacht, das Gelenk ist kaputt und verzogen, der Fuß teilweise schmerzhaft geschwollen und man kann außer Schmerzmittel nichts machen, obwohl ich eine gut gehende Casting Agentur hatte und Protagonisten für fast alle großen Sender, bzw, Produktionsfirmen, Protagonisten vermittelt habe für die Anfragende Firma. Halb Wanne Eickel habe ich schon vermittelt. Ich war lange krank, kann bis heute nicht mehr wie früher meinen Fuß belasten. Meine Tochter ist ausgezogen. Ich würde gerne umziehen. Lebe von der Arge, ich müsste mein Gewerbe abmelden, ohne jeden Monat eine Einnahme Ünerschussrechnung der Arge vorzuweisen, obwohl ich doch krank geschrieben war, sind viele Kontakte verloren gegangen. Nun,kurz... ich lebe seit dem von der Arge, mein kranker Exmann jetzt auch, er in Essen, ich in Wanne, er ist wirklich todkrank, würde mit ihm zusammen leben, habe aber gerade nach 6 Jahren Schluss mit meinem Freund ( Holländer) und habe kein Interesse an Männern. Ich würde nur mit meinem Ex Mann zusammen ziehen, in eine Wohnung, wo ich und er auch, seinen eigenen Bereich hat. Wir sind wirklich nicht zusammen, nur Freundschaft und totales Mitleid haben mich diesen Schritt überlegen lassen. Wie sieht es mit der Arge aus, in Essen sind die sehr nett und haben aufgrund der Krankheit, sofort einem Umzug zugestimmt. Aber wie sieht das aus mit der Bedarfsgemeinschadt? Ich habe und will keine gemeinsame und ziehe auch nur mit ihm zusammen, wenn die Räumlichkeiten es zulassen, das jeder seinen eigenen Raum hat. Er kann ruhig eine Freundin haben, das gleiche Recht habe ich auch, wäre es möglich, würde die Arge dem zustimmen? Ich bin dankbar für alle nützlichen Infos oder tips. Lg sheba

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?