Hartz 4 Bedarfsgemeinschaft ändern als Untermieter

1 Antwort

mikel, Du brauchst den Weg über die Untervermietung nicht gehen, die Miete würde Dir eh als Einkommen angerechnet. Wenn Dein Sohn genügend verdient, um aus der Bedarfsgemeinschaft herauszufallen (was das Jobcenter errechnen wird, wenn es die Lohnabrechnung hat), dann fällte er auch aus der Berechnung raus, heißt, Du bekommst für ihn KEINEN Regelsatz mehr überwiesen und Du erhältst auch nur die halbe Miete, die andere Hälfte mußt Du Dir dann vom Sohn holen, das ist wichtig, denn sonst kommst Du finanziell nicht über die Runden. Glückwunsch an Deinen Sohn.

Was möchtest Du wissen?