Hartz 4 auch wenn man bei seinen Eltern wohnt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beantragen kann man natürlich alles. Wenn Dein Bekannter unter 25 Jahre alt ist, darf er ohne Zustimmung der Arge keine eigene Wohnung nehmen. Außerdem wird die Arge annehmen, daß seine Familie (mit der er wohnt) für ihn aufkommt. Falls nicht, muß er das nachweisen. Wenn die Ausbildung beendet ist, müssen die Eltern keinen Unterhalt mehr zahlen, es könnte schon sein, daß die Arge einspringen wird, sie wird ihm aber auf jeden Fall "Beine" bei der Stellensuche machen - und er muß wissen, daß jede Arbeit zumutbar ist, vom Spüler bis zum Raumpfleger - ob er nun studiert hat oder nicht.

Beantragen kann er es ja, aber bekommen wird er vermutlich nichts, denn er lebt mit den Eltern in einer Bedarfsgemeinschaft und nur wenn die insgesamt berechtigt ist, bekommen die etwas.

Gründungszuschuss unmittelbar nach Abschluss vom Studium möglich?

Moin! Ein Kommilitone von mir will sich nach dem Studium sofort selbständig machen und hat davon geredet, bei der Bundesagentur für Arbeit einen Gründungszuschuss beantragen zu wollen. Geht das denn überhaupt? Ist das nicht nur möglich, wenn man arbeitslos ist und dann aus der Arbeitslosigkeit heraus gründet? kann man das irgendwie umgehen? Danke schon mal im Voraus für Eure Mithilfe!

...zur Frage

Sohn macht Duales Studium, erhält Gehalt, zahlt Steuern. Zusätzlich erhalten wir als Eltern Kindergeld. Kann der Sohn trotzdem seine Ausbildungskosten absetzen?

Unser Sohn macht ein Duales Studium und erhält ein Gehalt wovon er auch Steuern abgezogen bekommt (ca. 20,-€/Monat). Er wohnt weiterhin in unserem Haushalt und wir als Eltern erhalten Kindergeld für ihn. Kann unser Sohn trotzdem seine Ausbildungskosten steuerlich geltend machen bzw. ist er überhaupt verpflichtet eine Steuererklärung beim Finanzamt abzugeben.

...zur Frage

Kann man Schüler-Bafög bekommen auch wenn man noch bei seinen Eltern wohnt?

Ein Bekannter von mir möchte nach seiner beruflichen Ausbildung sein Abitur nachholen. Er wohnt noch bei seinen Eltern. Könnte er trotzdem Schüler-Bafög beziehen? Wovon hängt das ab?

...zur Frage

Wie lange muss der Vater Unterhalt zahlen?

Der Sohn eines Bekannten, gerade 25 geworden, beendet jetzt sein Studium, hat aber noch keine Stelle. Er lebt mit seiner Freundin zusammen, die noch in einer Ausbildung steckt. Beide werden von den Eltern unterstützt. Wenn der Sohn keine Stelle findet, hat er dann immer noch Anspruch auf Unterhalt seines Vaters - und wie lange noch - oder muss er Hartz IV beantragen?

...zur Frage

Ich möchte zu meinem Freund ziehen, der noch bei seinen Eltern wohnt, können dann Zuschüsse vom Amt bezahlt werden?

Also, mein Freund und ich sind 17. Ich würde gerne zu ihm ziehen, da mein Vater Alkoholiker ist und durchgehend betrunken ist. Mein Freund wohnt noch bei seinen Eltern und die beziehen Harz IV. Daher wollte ich mit in den Mietvertrag, sodass ich mich dort ummelden kann. Aber da sie nicht immer so viel Geld zur Verfügung haben, frage ich ob die Eltern von meinem Freund Zuschüsse vom Amt bekommen, wenn ich dort wohnen würde?

...zur Frage

Macht es Sinn während der Jobsuche nach dem Studium Hartz IV zu beantragen?

Eine Freundin von mir, die gerade mit dem Studium fertig geworden ist möchte nun direkt Hartz-IV beantragen, da sie während der Jobsuche Geld benötigt. Ist das wirklich eine gute Idee? Entstehen daraus für die Zukunft irgendwelche Nachteile?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?