har der getrennt lebende Ehepartner Anspruch auf das erbe der Schwiegereltern?

4 Antworten

Wenn man Fragen nur als Überschrift stellt geht oftmals das Wesentliche verloren, bzw. wird ausgelassen.

Das Wesentliche ist hier:

Gilt die gesetzliche Erbfolge oder gibt es eine letztwillige Verfügung und wenn es eine letztwillige Verfügung gibt, was steht denn darin?

Nein, denn er ist ja nicht mit seinen Schwiegereltern verwandt, sondern nur angeheiratet.

Anspruch hat er nur gegen die eigenen Eltern, deren "leiblicher Abkömmling" er ist.

Nein, denn er ist kein Abkömmling der Schwiegereltern.

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Und was ist, wenn es z.B. ein Testament zugunsten "unserer Ottilie und ihres Tünnes" gibt?

1
@Privatier59

Das wäre ein neuer Sachverhalt. Ich ging nach der Fragestellung von keinem Testament aus. Aber klar, per Testament ginge es.

1
@Privatier59

Dann wäre es egal, ob es sich um einen Ex oder Nichtex oder den Briefträger handelt, denn dann gelten andere Regeln. Testamentarisch kann ich natürlich immer alles anders bestimmen.

0

Was möchtest Du wissen?