Handyversicherung verweigert Regulierung, da kein genauer Schadenshergang gemeldet werden kann

3 Antworten

Nenn uns doch mal den Namen des Versicherungsunternehmens. Es gibt in diesem Bereich nämlich einen Anbieter der bekannt für innovative Schadenssachbearbeitung ist.

Dass sich Handy-Versicherungen um Regulierung drücken wollen ist der Normalfall und aus deren Sicht irgendwo auch verständlich. Viele Versicherungsnehmer versuchen sich die neue Gerätegeneration auf diese Weise bezahlen zu lassen. Da steht man als Kunde unter Generalverdacht. Ich kann nur sagen: Dumm gelaufen.

Er ist KFZ-Mechattroniker und hat das Teil ständig "am Mann".

Also gab es doch einen Zeitpunkt wo er den Schaden gemerkt hat.

Dann gab es den Zeitpunkt, wo es zum letzten Mal unbeschädigt war.

Dazwischen muss es geschehen sein?

Hat er für das Ding so eine Gürteltasche? Is irgendwo gegengelaufen? Hat eine Schlag bekommen?

Aber eigentlich hat der Mensch, der den Brief geschrieben hat, Recht.

Die Leistung zu verweigern ist eigentlich nur die Strafe für den Lapsus zu schreiben:

DAs tat ich, machte aber -in meiner Wut - den Fehler anzugeben, dass man mir von Seiten der Versicherung dazu geraten hat.

Wie kann man den Menschen, der einem helfen will und einen Tipp gibt, eigentlich so "in die Pfanne hauen?"

Und wieso Wut? Ablehnung und darüber ärgern, OK.

Aber wenn mir dann einer von dort sagt, wie ich es machen soll, dann bin ich doch froh, dass man mir geholfen hat.

Ihr könnt ja versuchen zu klagen.

Das Problem hatte mein Schwager auch. Er hatte einen Sprung in der Haustür die aus Glas war. Der Sprung was plötzlich da, keiner wußte wie der entsanden ist. Die Hausratversicherung oder die Glasversicherung, weiss nicht genau wer dafür zuständig ist, war bereit zu zahlen, jedoch nur durch Meldung eines Schadensvorganges. Konnte er dies nicht belegen, dann zahlt diese auch nicht. Daher hat er sich was einfallen lassen und die Versicherung hat dann gezahlt. Wenn Du darauf bestehst, dann Du es nicht weisst wie es passiert ist, wirst Du nicht bekommen, daher lass Dir was einfallen.

Muß ich befürchten, daß mich die Kfz-Versicherung nach selbstverschuldeten Unfällen rauswirft?

Muß ich Angst haben, daß mich meine Kfz-Versicherung nach weiteren selbstverschuldeten Unfällen aus der Versicherung rauswirft? Könnte ich etwas dagegen machen?

...zur Frage

Handyversicherung gleich beim Kauf abschließen oder besser separat?

Sollte man eine Handyversicherung lieber gleich beim Kauf abschließen oder separat und lieber nochmal vergleichen vorher?

...zur Frage

Versicherung will Zeitwert von Handy zahlen, aber wie hoch ist der?

Hi,

mein Vater hat mein Handy geschrottet bzw. war Schuld daran, er war gleich bei der Versicherung. Die sagten die Versicherung zahlt nur den Zeitwert. Das Handy wird im Juli 2 Jahre alt und hat neu 380 Euro gekostet. Wie hoch wäre da der Zeitwert etwa oder gibt es im Internet einen Rechner wo man das ausrechnen kann?

Vielen Dank für eure Hilfe

...zur Frage

Schadensregulierung Handy abgelehnt aufgrund mangelnder Aufbruchsspruchen

Hallo! Ich habe beim Handykauf eine Zusatzversicherung abgeschlossen. Diese umfasst den Einrbruchdiebstahl. Nun wurde mir mein Handy aus einem verschlossenen Spind geklaut. Ich habe die Polizei sofort alamiert. Diese stellten keine Aufbruchsspuren fest. Die Versicherung bezieht sich auf diesen Sachverhalt und lehnt eine Regulierung des Schadens ab. Zitat:" Sind allerdings keinerlei Aufbruchsspuren vorhanden fehlt es an Merkmalen die auf einen Einbruchdiebstahl deuten würden, muss der Einbruch unsererseits bestritten werden. Hier bleibt festzuhalten, dass es nach Rücksprache mit der Polizeit, keinerlei Spuren eines Ein- bzw. Aufsbruchs festgestellt wurden und wir somit die Schadensfallregulierung ablehnen müssen, da es schon am äusseren Erscheindungsbild mangelt."

Kann ich in irgendeiner Form gegen die entscheiden der Versicherung angehen? ICh kann dazu nur sagen, dass ich meine Wertsachen + Handy im Spind eingeschlossen habe. Nach dem Sport kam ich zurück und der Spind war verschlossen und leer. Den Schlüssel trug ich die ganze Zeit bei mir. Naheliegende Vermutung meinerseits ist, dass es mit speziellen Pick-Werkzeug geöffnet und wieder verschlossen wurde oder ein Generallschlüssel verwendet wurde. Deshalb gab es keine Aufbruchspuren.

Vielen Dank für die Hilfe

...zur Frage

Eine Freundin lies mein Handy leider fallen , sie ist bei der Helevita Versicherung versichert & Ich warte nun seit 2 wochen auf nen Anruf? Ist das oke?

Ich gab es ihr in die Hand , sie lies es etwa 1,10-20 aus ihrer Hand fallen auf einen glatten Beton Boden in ihrem Hausgang . Dieses Geschehen verheimlichte sie ihren Eltern für 2 Wochen ohne mein Wissen. Dann hab ich bei ihr Angerufen und mich erkundigt was los sei da sie nicht einmal nach einer Rechnung gefragt hatte oder sonst was. Wie dem auch sei warte ich jetzt wieder 2 Wochen aber dieses mal eben auf den Anruf ihrer Versicherung. & Kann ich entscheiden ob ich es Repariert haben möchte oder lieber Geld hätte oder welche Möglichkeiten gibt es noch?

...zur Frage

Wie lange darf eine Handyreparatur dauern?

Hallo, mein Handy ist vor 8 Wochen wegen einem Wasserschaden weggeschickt worden. Hierbei handelt es sich um ein Vertragshandy, für das ich monatlich 45,-€ zahle. Zu meinem Handyvertag habe ich eine Handyversicherung abgeschlossen, welche mich 100,-€ gekostet hat. Nun kann ich meine Dienste wie Internet, MMS, etc. nicht in Anspruch nehmen. Mir wurde gesagt die Reparatur würde höchstens 2 Wochen dauern, seitdem kommen nur noch Ausreden. Kann man da irgendetwas machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?