handyschaden

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Warum schreist Du so, um die Versicherung zu prellen? Braucht Dein Freund ein neues Handy? Wie wäre ein Reparaturversuch, was am naheliegensten wäre. Man sollte gehört oder gelesen haben, was man mit einem nass gewordenen Handy tun muss (jedenfalls nicht telefonieren versuchen).

Antwort zur Frage: Ja, Du kannst das melden.

Aussicht auf Erfolg: Nein, da der Freund schon grob fahrlässig handelte, sein Handy mit ins Wasser zu nehmen. Das Wasser am Badestrand ist eine "NO-GO-AREA for mobiles".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von djtoni
04.09.2012, 21:56

hast du die lautsprecher an, weil du mich schreien hörst-ich will ein Rat und keine Versicherung prellen

0

Seit es die neuen iPhone und smartphones gibt, treten solche Schäden immer dann in Massen auf, wenn ein neues Modell auf den Markt kommt. Die Versicherungen wissen das ganz genau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag einfach wie es passiert ist und melde es deiner Haftpflicht. Schäden müssen aber unverzüglich gemeldet werden, also halt Dich ran. Vermutlich wirst Du das Handy auch einschicken müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie ist denn der zweite Satz zu verstehen? Willst Du eine Anleitung dafür bekommen, wie man die Versicherung beschummeln kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von djtoni
04.09.2012, 21:00

nein das nicht, aber es gibt doch sicherlich bei der Formulierung immer wieder Lücken für die Versicherungen um nicht zu bezahlen hier vielleicht warum trug er es nicht selbst zum Strand für übernommene Botengänge übernehmen wir keine haftung usw

0

Keine Chance auf legalem Wege einen versicherten Schaden herbeizuführen.

Ausnahmen bestätigen nur die Regel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?