Handy vom Freund in meiner Handtasche kaputt gegangen Haftpflicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Geliehene Dinge sind in der Regel ausgeschlossen. Wenn Dein Freund mit unterwegs war, hast Du es ja nur transportiert, weil er keine Tasche dabei hatte. Sowas passiert halt, wenn es warm ist und man keine Jacke anhat, in der sich Taschen befinden. Vielleicht klappt es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meiner Einschätzung nach müsste deine Haftpflicht den Schaden eigentlich bezahlen: du bist nicht sorgsam genug mit dem Handy deines Freundes umgegangen und hast ihm deswegen einen Schaden verursacht:

dazu hat man ja eine Haftpflichtversicherung.

Der Vorgang, so wie du ihn schilderst, erscheint mir auch ganz plausibel. 

Wenn du Zweifel hast, kannst du dich vorher ja noch bei einem Juristen kundig machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?