Handy nach zweiter Reparatur beim Hersteller immer noch defekt (innerhalb Gewährleistungszeitraum)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mit dem Hersteller (= Garantie) hat das nichts zu tun.

Im Rahmen der Gewährleistung kannst du vom VK nach § 439 BGB ein mangelfreies Ersatzgerät fordern: Der Käufer kann als Nacherfüllung nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen

Das wäre auch schon beim 1. Defekt dein gutes Recht gewesen. Das gilt faktisch 6 Monate lang, siehe § 476 BGB.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Juergen010
13.08.2013, 13:46

DH - Absolut korrekt!

Mich verwundert immer wieder, wie leichtfertig sich Käufer vom Händler um ihr gutes Recht bringen lassen.

1

Was möchtest Du wissen?