Handy geht bei der Arbeit Kappus, wer zahlt?

3 Antworten

So ein Kappes! Wer kommt denn aber auch schon auf die Idee, so ein Ding in die Hosentasche zu stecken und dann auch noch auf der Arbeit. Wie sagt man: Dummheit muß bestraft werden.

Ich denke die Werkzeugkiste ist schuld.
Du solltest sie fragen, ob Sie eine Haftpflichtversicherung hat.
Solltest Du Sie allerdings selbst gegen das Handy bewegt haben,
kann Sie Dich als Verursacher schadensersatzpflichtig machen.
Sprich Du trägst dann am Ende nicht nur die Kiste, sondern auch noch den Schaden.

Der was das Kappus hat machen.

Was möchtest Du wissen?