Handy beim Arbeiten kaputt gegangen. Wer haftet?

2 Antworten

Meines Erachtens eigenes Risiko. Es gibt auch keine Versicherung seitens des AG, die das abdecken würde. Sofern du dein Handy nicht selbst gegen Runterfallen versichert hast, wirst du wohl auf dem Schaden sitzen bleiben.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbyjurist - Grundwissen, garniert mit Recherche

Hat dir dein Chef keine Taschenlampe zur Verfügung gestellt?
Hast du ihn überhaupt danach gefragt?
weiß dein Chef dass das Kellerlicht defekt ist?
was sagt dein Chef dazu?

aber solch einen kleine Sturz kann jedes Handy ab,da passiert nichts.

Was möchtest Du wissen?