Frage von BodyBond, 34

Handwerkerrechnung: Lohn von ESt absetzen als Privatperson und das Material teilweise absetzen als Selbstständiger?

In unserem Einfamilienhaus befindet sich das Büro für meine freiberufliche Tätigkeit (ca. 7% der Fläche). Ausgaben wie Strom etc. fließen also zu 7% in meine Einnahmen-Überschuss-Rechnung ein. Situation: Eine Heizungsreparatur kostete 1400 EUR. 800 EUR Lohn und 600 EUR Material. Den Lohn würde ich über den üblichen Weg als Privatperson in die ESt. einfließen lassen. Kann ich aber das Material zu 7% über meine Freiberuflichkeit als Kosten geltend machen?

Expertenantwort
von wfwbinder, Community-Experte für einkommensteuer, 31

Von den gesamten Kosten gehen nach dieser Regelung 7 % in Deine Einnahmen-Ausgaben überschussrechnung ein.

Die Lohnkosten, gekürzt um die 7 %, die in Deine EÜR gegangen sind, kannst Du dann nach § 35 a EStG geltend machen.

Antwort
von hildefeuer, 24

Buchhaltungstechnisch bucht man die Rechnung mit Privatsplit 93% (quasi als Privat-Entnahme). Rechnung kommt in Firmenablage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community