Handwerkerrechnung

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

...hat Deine Mutter evtl. während der Baumassnahme Änderungen unterschrieben, die auch zur Erhöhung der Rechnungssumme führten ?? Wenn alle Pos. mit dem Angebot übereinstimmen, aber in Einzel- und Gesamtpreis deutlich höher sind, besteht dafür kein Anspruch. Wie hier schon vorgeschlagen, nur den Preis überweisen, der dem Angebot entspricht und dabei darauf hinweisen, dass dies die Gesamtrechnung betrifft und k e i n e Teilzahlung auf die (überhöhte) Rechnung darstellt. Wenn dann noch eine Einigung über etwa 10 % getroffen wird, ist das nicht zu beanstanden. Da soll wohl eine alte Dame "abgezockt" werden......wehren !!

Falls der Unternehmer nicht nachlässt, die Handwerkskammer einschalten......

Der Handwerker hat alle möglichen Sachen nicht voraussehen können, hat sich aber dennoch 10% Nachlass eingelassen. Dann noch 2 % Skonto. Vielen Dank für die hilfreiche Antwort!! Gruß B.

0
@birgitmeyer

...das ist für einen erfahrenen Handwerker nicht zulässig. Ein erfahrener Handwerker führt in seinem Angebot auch auf, ob z.B. evtl. noch Ausgleichsarbeiten usw. infrage kommen können und welche Kosten damit verbunden sind (Std.-Lohn, Material). Ich bin der Meinung, das solltest Du mal bei der Handwerkskammer als Beschwerde vortragen und prüfen lassen.....

0

50 % mehr als ein schriftliches Angebot ist auf jeden Fall nicht OK, wenn der Auftrag nicht später verändert wurde.

10 % mehr müssen akzeptiert werden.

Meist kommt es teurer als man denkt!Ein Kostenvoranschlag(Angebot) ist nur eine unverbindliche fachmännische Berechnung der Kosten.Zitat : "Irrt sich der Fachmann, so geht dieser Irrtum, soweit er nicht zu einer wesentlichen Überschreitung des Kostenvoranschlages führt, zu Lasten des Auftraggebers. Als unwesentlich werden in der Regel Überschreitungen von weniger als 10 %, in Einzelfällen bis 25 % gesehen." Hier gut nachzulesen : http://www.homesolute.com/haus/planung/baukosten/wenn-es-teurer-wird-als-geplant/ Gruß Z... .

Was möchtest Du wissen?