Handwerker haben in unserer Wohnung einen schade versacht. Sie sagen das war schon. Ich bekomme aber werder vom Vermieter noch vom Handwerker einen Firmennamen?

2 Antworten

Ich bekomme aber werder vom Vermieter noch vom Handwerker einen Firmennamen?

Warum wohl nicht? Ein Handwerksbetrieb hat für derartige von seinen Angestellten verursachten Schäden üblicherweise eine entsprechende Haftpflichtversicherung.

Also steht m.M.n. zu vermuten, dass hier Schwarzarbeit im Spiel ist.

Demzufolge solltest Du die Kosten zur Schadenbeseitigung Deinem Vermieter In Rechnung stellen , denn wenn steht dieser in einem Vertragsverhältnis mit der Handwerksfirma und nicht Du ..... alleine seine Aufgabe sich darum zu kümmern.

Danke, ihr habz mir geholfen

0

Ganz einfach den Mangel dem Vermieter schriftlich anzeigen und eine Frist zur Beseitigung setzen.

Ebenfalls mitteilen, dass du bei Untätigkeit die Miete nur noch unter Vorbehalt der Rückforderung zahlst und einen Anwalt wegen der Durchsetzung einer Mietminderung beauftragen wirst.

Habe ich schon, vermieter hat kulanterweise die hälfte gezahlt.

Due

Ich hab halt Pech ist ja nur ein minimaler Schade, aber ich muss NOch mit dem chef der firma streiten, wegen der anderen Hälfe

Bekomme aber keinerlei Firmendaten.

Ich habe die vermutung das es schwarzarbeiter sind

0
@Maddedo

Die Firma kann dir egal sein. Der Vermieter ist zuständig. Du zahlst Miete, dafür steht dir mangelfreier Wonraum zu. Und du musst ganz sicher nicht die Hälfte bezahlen. Also mahn den Restbetrag an und droh mit Anwalt.

0

Was möchtest Du wissen?