Handelt es sich in folgenden Fall um ein Arbeitszeitkonto?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

da das Maximum auf 40 Stunden begrenzt ist, gelten für das Gleitzeitkonto keine Besonderheiten. Sozialversicherungsbeiträge immer vom tatsächlich gezahlten Entgelt (Grundgehalt + ggf. ausgezahlte Überstunden) zu berechnen:

http://www.lohn-info.de/arbeitszeitkonten.html

Gruß

RHW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?