Erwerbsminderungsrente abgelehnt: Ist die Begründung der zu geringen Beitragszahlung okay und rechtens?

1 Antwort

Hallo,

ja, Voraussetzung für eine Erwerbsminderungsrente sind bestimmte Beitragszeiten:

Neben den medizinischen sind außerdem folgende versicherungsrechtliche Voraussetzungen erforderlich: In den letzten fünf Jahren vor Eintritt der Erwerbsminderung müssen mindestens drei Jahre mit Pflichtbeiträgen für eine versicherte Beschäftigung oder Tätigkeit vorliegen (besondere versicherungsrechtliche Voraussetzung).Sie müssen mindestens fünf Jahre versichert sein (so genannte Wartezeit).



Quelle:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/2_Rente_Reha/01_rente/01_grundwissen/03_rentenarten_und_leistungen/08_erwerbsminderungsrente.html

Ggf. prüfern, was in den letzten 5 Jahren gemacht wurde und ob jemand in dieser Zeit Rentenversicherungsbeiträge zu zahlen hatte (es aber nicht gemacht hat).

Gruß

RHW

Was möchtest Du wissen?