Seit 1,5 Jahren beziehe ich Hartz 4. Nun werde bzw. habe ich ein kleines Häuschen geerbt. Wann soll ich das mitteilen?

1 Antwort

Grundsätzlich sollte Vermögenszuwachs bei ALG2-Bezug erst dann mitgeteilt werden, wenn Du im tatsächlichen Besitz bist.

Also erst mitteilen, wenn du im Grundbuch stehst und alle sonstigen Verbindlichkeiten der Immobilie verifiziert und bekannt sind.

Gibt es Miterben? Haben die Pflichtteilsansprüche? usw. All das sollte vor einer Mitteilung ans Jobcenter bekannt sein.

Beerdigungskosten als Anschaffungskosten für geerbte Immobilie?

Meine Mutter ist vor kurzem gestorben. Ich bin Alleinerbe. Vererbt wird ein kleines Häuschen - Wert etwa 30.000 €. Von dem Haus sind keine Unterlagen über Anschaffungs und Herstellungskosten vorhanden. Das Haus ist zu geringer Miete (150€) vermietet. Kann ich nun die Beerdigungskosten, die ich als Erbe nun übernehmen muß in Höhe von 9.000€ als Anschaffungskosten für das Haus ansetzen und dafür die AfA abrechnen? Sonst habe ich ja nichts was ich in die AfA einrechnen könnte - oder gibt's da irgendwas das ich noch ansetzen könnte?

...zur Frage

Gutachterkosten Haus/Erbe Jobcenter

Hallo zusammen, ich habe eine Frage: letztes Jahr war ich noch arbeitslos und habe ein Haus meiner Mutter geerbt.

Das Haus wurde auf 0 € Wert geschätzt. Zudem sind noch 30K Schulden drauf.

Das Jobcenter verlangte dennoch ein offizielles Gutachten, das ganze hatte mich 800 € gekostet.

Muss ich für die Kosten aufkommen oder das Jobcenter?

...zur Frage

Hartz IV lehnt neue benötigte Wohnung ab, obwohl die Notwendigkeit bewiesen ist. Ist das rechtens, dass es wegen einer etwas zu teuren Miete nicht sein darf?

Ich bin ganz neu Schwerbehindert und sitze seit wenigen Wochen im Rollstuhl. Ich kann dadurch meine Wohnung nicht mehr alleine betreten bzw verlasen, da ich stufen überwinden muss um in die Wohnung zu kommen. Nun habe ich eine wunderschöne ebenerdige Wohnung gefunden, die leider ca 55-100€ zu teuer ist. Und doch noch günstiger als ich eine normale Behinderten Wohnung. Denn die fangen bei 650€ kalt an und meine wunsch Wohnung kostet 515€ warm.Was kann ich tun? Gibt es ne Möglichkeit die Wohnung trotzdem anmieten zu können ohne abstriche beim Harz IV zu machen? Denn 55€ monatlich alleine bezahlen und den Umzug aus eigener Tasche bezahlen ist fast unmöglich. Es wäre klasse, wenn mir jemand schnell eine Juristischen Rat geben kann. Denn die Wohnung wird ab morgen wieder im Internet zur Vermietung angeboten. Muss ich wirklich vom Leben abschied nehmen und nur noch alleine in meiner Wohnung sitzen? Kein Müll raus bringen kein einkaufen, keine frische Luft schnappen usw ICH BRAUCHE WIRKLICH HILFE

...zur Frage

Immo-Kredit Vorfälligkeitentschädigung

Hallo zusammen , hat jemand Erfahrungen mit der Ablösung eines Immo-Kredits in der Zinsbindungszeit ohne eine Vorfälligkeitsentschädigung zahlen zu müssen? Folgender Sachverhalt: mein Schwiegervater hat vor 15 Jahren einen Immo-Kredit aufgenommen. 2019 und 2021 läuft die Zinsbindungszeit aus. letztes Jahr hat er ein kleines Haus geerbt und würde gern in das kleinere Haus ziehen. Das große wird ihm zu teuer. Wir sollten dann sein großes Haus übernehmen. Der Restbetrag auf dem Haus liegt bei 110000€ wir müssten aber noch gut 50000€ investieren, um das Haus auf den neusten energetischen Stand zu bekommen. Können wir seiner Bank als Sicherheit ein Konto mit 110000€ anbieten und im Gegenzug würde seine Bank aus dem Grundbuch gelöscht werden . Ist das möglich ?? Der Kredit soll ja noch nicht abgelöst werden. Erst wenn die Zeit abgelaufen ist.

...zur Frage

Grundschuld trotz Sozialamt und Harz IV

Hallo Zusammen,

ich habe eine kleine Frage! Mein Vater besitzt ein Haus mit ca. 500 quadratmeter Grund. Alles schon lange bezahlt! Keine Schulden von meinem Dad! Ich habe leider keine Rücklagen! Einige Probleme der letzten Jahre die es zu bewältigen gab. Bin 26 Jahre alt. Habe einen guten Job und bin in dieser Firma seid 5 Jahren in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis! Nun überlege ich mir obwohl ich keine eigenen Rücklagen habe ein Eigenheim zu finanzieren! Kleines Häuschen oder Wohnung (Familientauglich). Das Problem ist das mein Dad COPD (Lungenkrankheit) hat und daher nicht mehr Arbeiten kann und somit Harz IV bekommt. Die Lungenkranheit ist schon etwas weit fortgeschritten! Nun die Frage besteht trotzdem die Möglichkeit eine Grundschuld aufs Haus zu legen? Alles was mein Dad kauft oder bezieht muss er offen beim Sozialamt darlegen... ist schon krass wie man dort teilweise überwacht wird! Oder sieht es eher schlecht aus?

Liebe Grüße und schon mal danke im voraus für die Antworten! :-)

...zur Frage

1-Zi. Appartment in Erbengemeinschaft zu 50% geerbt. Kann bei ALG 2 Antrag Verkauf verlangt werden ?

Habe mit meiner Schwester ein kleines 1. Zi.Appartment geerbt. Bin 58 Jahre alt, 50% Schwerbehindert und auf dem Arbeitsmarkt nicht mehr gefragt. Mein ALG 1 ist am 30.06.14 abgelaufen. Habe ich eine Chance ALG 2 zu bekommen, oder kann das Jobcenter die Verwertung der Immobilie verlangen? Wenn ja, in welcher Art und Weise? Meine Schwester ist mit einem Verkauf nicht einverstanden. Die Mieteinnahmen (50%) würde ich natürlich dem Jobcenter als verwertbares Vermögen melden. Kann das Jobcenter die Leistungen aus diesem Grund als "Darlehen" festlegen oder ganz ablehnen?

Für kompetente Antworten wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?