Frage von arnold27, 25

Hallo, Kündigungsschutzklage.Jetzt steht betrieblicher Ausflug an (habe schon zugesagt,Hotelkosten).Muß ich teilnehmen,um mein Interesse a.d.Firma zu beweisen?

Kündigungsschutzklage nach betriebsbedingter Kündigung keine Sozialauswahl Mir wurde von der Firma gesagt, dass ich an dem Betriebsausflug nicht teilnehmen muss

Antwort
von Juergen010, 16

Kommt doch sehr auf deine eigentliche Intension an.

Mit der Kündigungsschutzklage klagst Du ja faktisch auf Wiedereinstellung, bzw. Aufhebung der Kündigung.

Wenn es also deine Absicht ist, tatsächlich im Unternehmen zu verbleiben, würde ich am Betriebsausflug teilnehmen.

Ist es jedoch deine Absicht am Ende die Kündigung gegen Abfindung zu akzeptieren, bringt dir die Teilnahme recht wenig.

Selbstredend ist der Arbeitgeber nicht sonderlich daran interessiert, dass Du am Betriebsausflug noch teilnimmst - schon damit du den anderen Mitarbeitern nicht aus erster Hand vom Gerichtsverfahren berichten kannst. ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten