Hallo zusammen, Ich möchte ein Chalet auf Texel kaufen. Was muss ich bei der Finanzierung einer Auslandsimmobilie beachten ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Finanzierung einer Auslandsimmobilie ist sehr schwierig. Die Banken Vorort haben den Zugriff auf die Sicherheit, aber keinen auf das Einkommen.

Die Banken im Wohnsitzland haben Zugriff auf das Einkommen, aber schwieriger auf die Sicherheit.

Es gibt zwar eine Lösung für das Problem, aber ich denke es ist kostenmäßig für eine Ferienimmobilie nicht tragbar.

Haber gerade mal nachgesehen, eventuell geht es doch.

Die ING ist auf Texel vertreten. Die ING gibt es über ING-Diba auch in Deutschland.

ING einfach mal fragen, wenn für die ING auf Texel eine Grundschuldeingetragen wird, könnten die Ihrer Konzernschwester in Deutschland für den Kredit in der Höhe eine Garantie ausstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso "Finanzierung"? Ferienimmobilien zahlt man aus der Portokasse. Sonst sollte man den Fehler lassen und lieber den Fehler von anderen langfristig mieten. In deinem Alter kaufen noch alle Ferienimmobilien, in meinem kriegen sie sie nicht los, obwohl sie und ihre Familie längst ganz woanders Urlaub machen (wollen).

War aber nicht deine Frage:

Wenn du in Deutschland eine abbezahlte Immobilie oder ausreichend andere Sicherheiten hast, kannst du es mit einer Bank in Deutschland versuchen und die Grundschuld auf das Haus in Deutschland eintragen lassen.

Wenn du ausreichend Eigenkapital (tendenziell 50 %+) und entsprechendes nachweisbares Einkommen hast, wird dir auch eine niederländische Bank ein Angebot machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?