Hallo zusammen kann mir einer sagen wie lange es dauert zwischen dem Bewilligungsbescheid meiner EU-Rente und der Ausrechnung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo noch mal mein sohn hat den Bescheid Ende Mai bekommen das er bis Mai 2016 die volle eu bekommt ohne aber zu wissen wieviel.,sein a.vertrag wurde Ende Mai nicht mehr verlängert, er musste April und Mai vom arbeitgeber ausfüllen lassen, und seid dem warten wir auf ein besched.er hat jetzt auch kein Einkommen mehr.sorry das ich so schlecht schreibe aber ich mache das zum 1  mal.  Danke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Primus 06.07.2015, 17:41

In dem Bescheid muss aber stehen, ab wann die Rente gezahlt wird. Ist der Sohn bis zur ersten Rentenzahlung mittellos, muss er sich unter Vorlage des Bescheides an das Sozialamt wenden.

1
cecepeng 06.07.2015, 17:58

Das Datum ist rückwirkend vom 19.9.2014 bis 31.5.2016 dann steht drin,über Beginn, Berechnung, und Anrechnung zu erbringen und einen dementsprechenden bescheid zu erteilen ich weiß auch nicht ob er überhaupt noch krankenversichert ist,niereninsufiens g und mehr danke

0
Primus 06.07.2015, 18:12
@cecepeng

Also irgendetwas läuft da falsch. Wenn der Rentenbeginn rückwirkend bewilligt wurde, ist der Sohn auf jeden Fall krankenversichert. 

Ich schlage vor, Ihr setzt Euch mit dem Rentenversicherer in Verbindung.

In dem Bescheid  steht doch bestimmt  eine Telefonnummer des Sachbearbeiters.  Setzt Euch besser damit in Verbindung, damit geklärt wird, was da  los ist.

1
cecepeng 06.07.2015, 18:16
@Primus

Mir kommt es auch komisch vor trotzdem danke ich dir werde mein sohn morgen sofort anrufen lassen danke

1

Also normalerweise steht im Bewilligungsbescheid das Datum und die Höhe der ersten Rentenzahlung.

Oder verstehe ich Deine Frage falsch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte es sein, dass Du hier einen falschen Begriff gewählt hast bei deiner Frage!

EU-Rente (Erwerbsunfähigkeitsrente) gibt es nur bei Versicherungsunternehmen, aber nicht bei der "Deutschen Rentenversicherung".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?