Hallo,wieviel darf man zur Witwenrente und zur teilweise Erwerbsminderungsrente dazu verdienen?

1 Antwort

Witwenrente 26,4 fache des Rentenwertes (2009 27,20), also 718,08 Euro

Was man zur EU-Rente hinzuverdienen darf steht im Rentenbescheid.

Meine Witwenrente beträgt 470 Netto. Wieviel kann ich in Niedersachsen dazu verdienen?

...zur Frage

Welche Anlagestrategie soll ich bei drohender Zinswende wählen?

Ist der Minicrash an den Bondmärkten nicht ein deutliches Zeichen dafür, dass die Zeit niedriger Zinsen vorbei ist? Unmittelbaren Einfluss hat das auf Renten und darin investierende Fonds. Aber auch die Aktienmärkte werden bei steigenden Zinsen leiden.

Was sollte man denn auf Sicht von 2 Jahren anlagemäßig tun? In Aktien investiert bleiben oder besser in Erwartung fallender Kurse Liquidität aufbauen? Lohnen Rentenwerte noch und wenn ja, in welchen Regionen und Währungen?

...zur Frage

Bin 65 Jahre alt, bekomme 565,49 Euro Witwenrente und meine Altersrente beträgt 589,44 Euro. Wieviel darf ich dazu verdienen?

...zur Frage

EU Rente und Witwenrente

Ich beziehe EU Rente in Höhe von 650 Euro und die Große Witwenrente in Höhe von 580 Euro netto. Ich hab die Möglichkeit eine Halbtagsstelle in einem Pflegeheim zu bekommen. Mir wird ja dann sicher die EU Rente gestrichen. Wie sieht es mit der Witwenrente aus...wieviel darf ich verdienen, netto, damit sie nicht gestrichen bzw. gekürzt wird?

...zur Frage

Wegfall/Kürzung der Betriebs-/Witwenrente bei Nebenjob ?

Ich beziehe eine gesetzl. Wiwenrente und zusätzl.eine Betriebswitwenrente. Wieviel darf ich dazu verdienen bevor meinen Betriebswitwenrente gekürzt wird? Ist dies vom Arbeitgeber der die Witwenrente zahlt abhängig?

...zur Frage

Witwenrente ist gering darf man beim Amt noch Ansprüche stellen ?

Hallo:) Habe eine Frage bezüglich der Witwenrente. Mein Vater ist mit 56 Jahren (Juni 2010) gestorben und wir haben noch die Erwerbsminderungsrente gestellt und danach die Witwenrente. Das heisst meine Mom bekommt 3 Mon Erwerbsminderung von meinem Dad und ab dann die Witwenrente die sehr gering ausfällt! Es sind knapp 615€ und ein paar zerquetschte! Meine Mutter geht nicht arbeiten bzw war als 325€ Jobberin angestellt bis mein Vater im KH betreuung brauchte. Seitdem war Sie auch nicht mehr arbeiten. Nun stellt sich die Frage wieviel darf sie denn zur Rente verdienen und kann man Gelder beim Amt anfragen bzw. Wohngeld o.s ? Weil mit 600€ und einer Miete von 320€ kann man kaum leben! Zahlt das Sozialamt etwas dazu oder treten die direkt an die Kinder ran? Kenne mich da gar nicht aus und weiß auch nicht wie Ich ihr helfen kann! Weiß irgendwer weiter? Ach ja Wohnhaft in NRW!:) LG Jasmin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?