Wie sieht es aus mit den Steuern - ich wurde hierbei noch nie so wirklich aufgeklärt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, aufklären muss man sich da selbst.

Geld verdienen lohnt sich immer.

Bis zu ca. 10000 EUR im Jahr muss man als Arbeitnehmer keine Steuer zahlen. Allerdings kann es sein, dass ein Arbeitgeber Steuern einbehält, weij er ja zunächst davon ausgehen muss, dass Du im gleichen Umfang weiter verdienst. Das gibts dann im Einkommensteuerbescheid zurück.

Beim Job auf Rechnung bist Du selbstständig (vielleicht auch scheinselbstständig), da wird nichts abgezogen.

Und der Minijob bleibt außen vor. Der Arbeitgeber zahlt die Steuer pauschal für Dich.

Viel Glück

Barmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird Dich auch niemand aufklären, wenn Du Dich nicht selbst darum kümmerst.

Dazu gibt es z.B. auf diesem Forum jede Menge Antworten.

Du solltest auch mal im Internet nach "Scheinselbständigkeit" suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?