Hallo , warum soll ich die Kindergeld an das Finanzamt zurück zahlen?

2 Antworten

Ganz einfach, Sieh Dir Deinen Bescheid an. Es findet eine günstigerprüfung statt. Der Kinderfreibetrag führt zu einem besseren Ergebnis. Daher ist bei der Einkommensermittlung 2.904,- pro Kind und Elternteil abgezogen worden. bei 2 Kindern also 5.808,- Euro das Kindergeld wird dann natürlich gegengerechnet, wenn die Steuerersparnis aus diesem Abzug höher ist.

Natürlich gibt es ein Gesetz und es liegt an Deinem hohen Einkommen!

Das Finanzamt macht bei der Steuerberechnung eine "Günstigerprüfung", ob die Berücksichtigung von Kinderfreibeträgen bei der Steuerschuldermittlung günstiger ist als die Gewährung von Kindergeld. Ist es günstiger, dann wird das Kindergeld "eingezogen", egal ob es überhaupt ausgezahlt wurde.

Siehe auch unter Wikipedia "Kindergeld#Steuerfreibeträge".

Wonach wird entschieden, welches Finanzamt bei zwei Wohnsitzen zuständig ist?

Ich habe in Deutschland zwei Wohnsitze, davon neu den Erstwohnsitz in München. Warum ist trotzdem weiterhin das bisherige Finanzamt zuständig?

...zur Frage

Angestellt und selbstständig - wie macht sich das bei der Steuererklärung bemerkbar?

Stimmt es, dass meine Einkünfte aus der Selbstständigkeit in voller Höhe von meinen zu viel gezahlten Steuern an das Finanzamt aus meiner Tätigkeit als Angestellter abgezogen werden? Was ist denn, wenn man nur selbstständig ist, muss man dann immer nur zahken und bekommt nichts zurück?

...zur Frage

bekomme ich kindergeld trotz bab und halbweisenrente

ich habe bis mai von meiner mutter kindergeld bekommen als ich ausgezogen bin habe ich eine abzweigung beantragt das das geld auf mein konto läuft in den steht das ich über denn betrag von 8004 euro überschreite jetzt soll ich von januar bis april 2010 das kindergeld von 860 euro zurück bezahlen also meine mutter weil sie das kindergeld bekommt

meine einkünfte laut kindergeld kasse

Einkünfte 01.01.2010 - 31.07.2010 2.170,00euro 01.08.2010- 31.12.2010 1.627,00euro

insgesamt 3.797,50 minus Arbeitnehmerpauschalbetrag 920,00 Euro also 2.877,50 euro

Bezüge BAB 01.01.2010- 31.12.2010 4.524,00euro

Rente 01.01.2010 - 31.12.2010 1002,48 euro - WK Pauschale 102euro - kostenpauschale 180,00 euro

gesamt 720,48 euro

Abschlußrechnung einkünfte 2.877,50Euro bezüge 4,525,00Euro Rente 720,48 Euro

Summe aller einnahmen 8.121,98 euro

bei meinen bab antrag steht drinen bei den zettel den ich zur kindergeld kasse schicken sollte hab ich vergessen den da hin zu schicken

16.09.2009-23.08.2011 monatlich 377,00
davon 33,45 euro anteil für fahrkosten und noch bab für KG 343,55 Euro

meine frage ist jetzt werden die 33,45 euro monatlichen (Bei 12 monaten 401,40)fahrtkosten bei bei kinder geld mit angerechnet wenn nein wahre ich unter den 8004 euro dann währe ich bei 7720,58 euro bekomm ich jetzt kindergeld

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?