Hallo, mein wohnsitz ist DK. bekomme witwenrente aus DE. wo muss ich einkommensteuer machen

1 Antwort

Sowohl in Dänemark als auch in Deutschland.

In Dänemark, weil du dort wohnst.

In Deutschland, weil du Einkünfte aus Deutschland beziehst (§ 49 Abs. 1 Nr. 7 EStG).

Wenn es dich tröstet: Die Einkünfte werden jeweils nur in einem von beiden Staaten besteuert; erklärungspflichtig sind sie aber in beiden.

große witwenrente plus 2 nebenjobs

hallo ich bekomme große witwenrente und habe einen 400euro job kann ich noch einen minijob annehmen? ohne abzüge

...zur Frage

Ich bin teilzeitbeschäftigt und beziehe Witwenrente, muß ich Steuern auf meine Witwenrente zahlen?

Teilzeitbeschäftigt und beziehe Witwenrente, muß ich Steuern auf meine Witwenrente zahlen? Wie wird es berechnet?

Ich wohne alleine und beziehe seit 6/2004 Witwenrente von der Deutsche Rentenversicherung. Zur Zeit bekomme ich von der Deutsche Rentenversicherung monatl. 600 € Witwenrente Brutto.

Seit 6/2004 habe ich keine Einkommensteuererklärung für die Witwenrente gemacht. (weil ich wusste nichts davon)

Heute bekam ich von Finanzamt einen Post und ich soll für das Kalenderjahr 2010 eine Einkommensteuererklärung für Witwenrente ausfüllen bzw. abgeben. Weil das Finanzamt hat von der Deutsche Rentenversicherung eine Mitteilung (Auswertung der Daten der Rentenbezugsmitteilung für das Kalenderjahr 2010) erhalten, wo drauf steht, dass es 7.200€ (für das Kalenderjahr 2010) zu versteuern sind.

Ich arbeite seit 2002 als Teilzeitkraft und verdiene brutto monatl. ca. 800 € (Sozialvers.-Beiträge und Lohnsteuer wird bezahlt). Jahreslohnsteuer ist bei mir aber sehr niedrig, so zwischen 100-150 € oder manchmal 0 €.

Also nochmal: Jahreswitwenrente Brutto 7200 €. 50% von 7200 € macht 3100 €. Grundfreibetrag für Witwenrente ist: 8.004 €

Frage: 1. Bin ich wirklich steuerpflichtig? Wenn ja, wieviel € Steuer muss ich eventuell an Finanzamt nachzahlen?

  1. Werden Witwenrenteeinkommen (Brutto) und Beschäftigungseinkommen (Brutto-Teilzeitjob) bei der Einkommensteuererklärung zusammengerechnet? Wenn ja, dann überschritte ich die Grundfreibetrag von 8.004 € für die Witwenrente und ich muss dann eventuell Steuern nachzahlen. Stimmt das, was meint Ihr?

Ich danke Euch schonmal im Voraus.

...zur Frage

Steuern in Luxemburg zu bezahlen.

Ich bin ein viel gefragte internationall bekannte freischaffende Künstler. Seit 1997 wohne in Deutschland, und seit 2000 habe deutsches Pass. Wegen zahlreiche Gastreise bin pro Jahr nie mehr als 150 Tage in Deutschland. Habe 21-jähriges Tochter, die in Paris wohnt, weil sie da studiert. Überlege meines Wohnsitz nach Luxemburg zu wechseln um da meine Steuer zu bezahlen, weil in DE bezahle ich der Maximum: 48%. Wie soll ich anzufangen? Eine Wohnung in Luxemburg zu Mieten?

Danke in voraus.

Andrea

...zur Frage

Firmenwagen von ansässiger Firma in Frankreich

Hallo, kurz eine Frage. Ich wohne in Deutschland (wohnsitz) und werde in Frankreich arbeiten ( Frz. Arbeitsvertrag und Firmenwagen). Das Auto ist in Fr. angemeldet und sofar mit Fr. Kennzeichen Ich werde in Fr. und in D. hin und herfahren. Gib's irgenwelche Probleme ?. ich habe gehoert es koennte Probleme geben wegen Steuer. Die Fr. Steuer (vignette) wird von meiner Fa bezahlt. soll ich eine Steuer in D. zahlen ?

Danke im vorraus JP

...zur Frage

Witwenrente und bekomme von neun Lebenspartner ein kind

Hallo Ihr

kann mir einer Sagen ob meine Witwenrente (Witwenrente über die Berufsgenossenschaft) gekürtzt oder gar getrichen werden kann wenn ich von meinem neun Lebenspartner ein Kind bekomme?

Hoffe mir kann das einer sagen oder beantworten.

Dank im voraus Bella

...zur Frage

Ich arbeite in D wohne aber in DK, nun verheiratet mit jemandem der in DK versteuern muss. In welche Klasse gehöre ich nun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?