Hallo, mein Sohn 22 J. bezieht für 1 Jahr volle Erwerbsminderungsrente, wird mir das auf Hartz 4 angerechnet?

1 Antwort

Volle Erwerbsminderungsrente - freiberufliche Arbeit / Tantieme - meldepflichtig?

Hallo zusammen,

ich erhalte seit einigen Monaten volle Erwerbsminderungsrente.

Aus einer Buchveröffentlichung habe ich nun für das Jahr 2012 Tantiemen bekommen, ca. 1250 Euro gesamt. Die Arbeit ist freiberuflich, die Tantieme abhängig von Verkaufszahlen. Sie wird 1-2 x jährlich gezahlt.

Muss ich Tantiemen dem Rentenamt melden? Laufe ich vielleicht Gefahr, meinen Anspruch auf die Rente zu verlieren? Ich gehe keiner weiteren Tätigkeit nach.

Danke für Eure Rückinfo.

Bo

...zur Frage

Heirat im Dezember Hartz4 Steuererklärung

Hallo, meine Freundin bezieht Hartz4 und ich gehe normal arbeiten. Wenn wir noch im Dezember heiraten würden, müssten wir dann das Hartz4 Geld bei der Einkommensteuer zurückzahlen, dass sie im Jahr bekommen hat?

...zur Frage

Befristete Erwerbsminderungsrente?

Bis Februar 2019 erhalte ich wegen Krankheit volle Erwerbsminderungsrente. Bereits im April 2016 habe ich einen Antrag auf ergänzende Sozialhilfe gestellt. Wohngeld habe ich aber auch beantragt. Über meine Anträge ist bis jetzt noch nicht entschieden. Das Sozialamt führt hierfür immer neue andere Begründungen an, wie mein Eigenheim sei im Grundsteuerbescheid als Zweifamilienhaus ausgewiesen und dieses müsse dann zunächst verwertet werden. Als mein inzwischen in der Sache für mich tätiger Rechtsanwalt das Sozialamt darauf aufmerksam gemacht hat, dass die Hypothekenlast auf dem Haus höher als der zu erwartende Erlös sei, kam der Hinweis des Sozialamt, dass ich mich um die Vermietung eines Teil des Haus bemühen müsse um meine Hilfebedürftigkeit zu reduzieren. Dieser Vorschlag ist zwar nicht unmöglich, aber etwas schwierig, da meine vier Söhne an den Wochenenden bei mir sind und es dann natürlich etwas sehr eng ist. Aber meine Frage: Seit April 2016 bin ich und seit Februar 2017 ist mein Rechtsanwalt in laufenden Verhandlungen mit dem Sozialamt. In dieser Zeit wurde an mich kein Cent gezahlt. Das bringt mich natürlich in höchste Not von 600 € Rente allein den Lebensunterhalt und die Kosten der Unterkunft aufbringen zu müssen. Ist das in Ordnung, dass das Sozialamt nicht mal einen niedrigeren Betrag als eigentlich zustehen würde oder zunächst Leistungen als Darlehen erbringt, um diese extreme Notlage bei mir zu verhindern? Von den 600 € Rente monatlich kann ich nur extrem mühevoll die Kosten des Lebensunterhalt und der Unterkunft für mich tragen. Dies muss ich aber bereits seit April 2016 bewältigen. Muss das Sozialamt nicht erst mal schnell helfen, auch wenn eine genaue Klärung erst etwas später möglich ist?

...zur Frage

Hat das Einkommen eines verdienenden Sohnes Auswirkungen auf den Hartz4 Anspruch der Eltern?

Kann ein arbeitender 22-jähriger Sohn bei seiner alleinlebenden Mutter leben, die Hartz4 bezieht ohne dass das Auswirkungen auf den Anspruch auf Hartz4 hat? Oder wird das Einkommen des Sohnes auf die Mutter angerechnet?

...zur Frage

Hallo ich habe die volle Erwerbsminderungsrente auf zeit bis Juli 2017 . Nun wolle ich mal fragen ob mir auch urlaubsgeld für das Jahr 2016 zusteht?

...zur Frage

Kleine Erwerbsminderungsrente, muß ich meine Lebenspartnerin mit hartz 4 davon unterstützen?

Mir wurde jetzt die volle Erwerbsminderungsrente zugesprochen, doch ich bekomme gerade einmal knapp 1000€ netto. Meine alleinerziehende Lebenspartnerin mit der ich seit einem Jahr zusammen lebe bekommt Hartz 4, muss ich sie von meiner kleinen Rente unterstützen weil sie nun weniger vom Jobcenter bekommt da diese meine Rente in die Berechnung mit einbeziehen? Oder bekomme ich zu wenig Rente so das sich bei ihr nichts ändert? Für eine hilfreiche Antwort wäre ich wirklich dankbar!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?