Mein Mann hat von seinen Brüdern deren Anteile abgekauft. Steht bei uns Grunderwerbssteuer an?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, im Prinzip fällt bei einer Auseinandersetzung in der Erbengemeinschaft keine Grunderwerbsteuer an. War ja wohl beim ersten Mal auch nicht der Fall.

Sollte immer noch steuerfrei sein.

Viel Glück

Barmer

wfwbinder 25.07.2016, 13:58

Das gilt nur bei einer Erbauseinandersetzung, nicht, wenn ein Erbe, den anderen ihre Anteile abkauft.

0
barmer 25.07.2016, 15:25
@wfwbinder

Hallo, ich denke, das ist noch eine Erbauseinandersetzung. Die Gemeinschaft besteht ja wohl noch. Ich habe es exakt so erlebt.

0
hat mein Mann von seinen beiden Brüdern die anderen beiden Brüder abgekauft.

Erinnert mich an eine Geschichte aus der Bibel (altes Testament)

Was möchtest Du wissen?