Mein Mann verdient ca. 2000 Euro, hat eine Arbeitgeberpfändung wo monatlich 100 Euro weggehen. Jetzt hat er 2 Gläubiger drauf. Haben 3 Kinder. Geht das?

1 Antwort

Nachdenklich:

Vergleiche die Pfändungstabelle 2017:

Vater, Mutter, 2 Kinder =

4 Personen

Lohn mtl. 2.000 €

Pfändbar: -

Emfehlung: Biete freiwillig dem 2. Gläubiger Monatsraten von  z. B. 50,--  € an, wobei er, der Gläuibiger, auf Verzugszinsen verzichten möge.

Was möchtest Du wissen?